Nach Ruby Rose
"Batwoman" Kate Kane wird neu besetzt

  • Foto: © and ™ DC Comics © Warner Bros. Ent. Inc
  • hochgeladen von Julia Schmid

Nach der Einführung der neuen Batwoman hätten viele Fans mit einem wohl nicht gerechnet: Kate Kane wird neu besetzt.

Bereits im Sommer vergangenen Jahres verließ Ruby Rose, die die Rolle der Kate Kane in der Serie “Batwoman” spielte, die Produktion. Daraufhin habe es viele Spekulationen gegeben, ob und wenn ja wer die neue Kate Kane spielen werde. Bislang dementierte aber sowohl die Besetzung als auch die Crew, dass die Figur neu gecastet werden würde. Stattdessen wurde eine neue Heldin eingeführt, die in die Rolle von Batwoman schlüpft: Ryan Wilder, gespielt von Javicia Leslie. In einer aktuellen Folge wurde jedoch ein gewaltiger Plot-Twist enthüllt, der die Rückkehr von Kate Kane anteasern könnte. Das berichtet "comicbook". Erst kürzlich habe sich die Showrunnerin Caroline Dries in einem Interview zu diesem Handlungs-Wandel geäußert. So habe man sich zusammengesetzt und über das Schicksal von Kate Kane in Staffel 2 diskutiert. Nachdem mehrere Optionen durchgesprochen waren, habe man beschlossen, die Figur nicht sterben zu lassen. Eben jene Rückkehr von Kate in der zweiten Staffel von “Batwoman” sei organischer gewesen.

SIE ist die neue Kate Kane  in “Batwoman”

Der Plan sei gewesen, es am Mittelpunkt der Staffel geschehen zu lassen, also Folge 8 oder 9 von “Batwoman”, so die Showrunnerin. Auch die Art und Weise der Enthüllung sei eine ganz Spezielle gewesen: In der ersten Hälfte der Staffel suchen alle, einschließlich das Bat-Team, nach Kate Kane. Letztendlich erfuhren sie, dass sie tot sei, doch das Publikum werde in das Geheimnis eingeweiht, dass sie noch am Leben ist, was die parallelen Geschichten vorantreiben soll. In der zweiten Hälfte der 2. Staffel soll zu beobachten sein, wie das Bat-Team ohne Kate Kane zusammenwächst und welche geheimnisvolle Reise sie selbst durchgemacht habe. Die Mitte einer Staffel fühle sich für eine solche Enthüllung als ein natürlicher und passender Ort an. Die neue Batwoman soll also Wallis Day spielen. Sie habe bereits für die Rolle der Ryan Wilder vorgesprochen und hätte nicht nur durch ihre Leistung bei mehreren Castings überzeugt. Auch die Fan-Bewegung rund um die Neubesetzung von Batwoman soll dazu beigetragen haben, dass Day die Rolle bekam.

Autor:

Angela S.

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen