Bridgerton

Die Netflix-Serie "Bridgerton" basiert auf der erfolgreichen Roman-Reihe von Julia Quinn. Im Mittepunkt steht die hoch angesehene Familie Bridgerton, in denen sich alle acht Kinder - vier Töchter und vier Söhne - nach und nach auf den Heiratsmarkt begeben, um ihre bessere Hälfte zu finden. Gefühlschaos im London der Regency-Ära. Anthony, Benedict, Colin, Daphne, Eloise und Francesca machen sich auf die Suche nach der großen Liebe. Ihre kleinen Geschwister Gregory und Hyacinth werden dabei noch verschont. Auf den Schultern der älteren Bridgertons ruht enormer Druck. Da ist nicht nur die harte Konkurrenz von anderen Junggesell*innen, sondern auch die mysteriöse Lady Whistledown, die über alle Gerüchte, Fehltritte und Klatsch der High Society berichtet. Staffel 1 von "Bridgerton" startete im Dezember 2020 auf Netflix und dreht sich um die Romanze von Daphne Bridgerton und Simon, dem Duke of Hastings. Im März 2022 strahlte Netflix die 2. Staffel "Bridgerton" aus, in der sich Anthony Bridgerton in Kate Sharma verliebt. Eine 3. Staffel hat bereits grünes Licht bekommen.

Beiträge zum Thema Bridgerton

Symbolbild
2 Bilder

"Bridgerton"
Lockwood & Co. neue Netflixserie angelt sich "Bridgerton"-Star

"Bridgerton"-Star Ruby Stokes, ist bald in einer weiteren Netflix Serie zu sehen. Da sie mit der Serie in ein komplett anderes Genre wechselt, können sich die Fans auf eine neue Seite der Schauspielerin freuen. Falls ihr euch, wie viele andere auch, gefragt habt, warum Ruby Stokes alias Francesca Bridgerton in der 2. Staffel der romantischen Serie "Bridgerton" so plötzlich von der Bildfläche verschwunden ist, dann ist "Lockwood &  Co." die Antwort. Die Netflix-Adaption der 2013 gestarteten...

  • Max Walter
  • 29.03.22
Francesca (zweite Reihe von hinten) macht sich in "Bridgerton" Staffel 2 rar und fehlt in den meisten Episoden.

"Bridgerton" Staffel 2
Wieso dieses Familienmitglied in den neuen Folgen fehlt

Die beliebte Familie ist in der 2. Staffel "Bridgerton" nicht vollständig. Aufmerksame Zuschauer*innen werden direkt bemerken, dass jede Spur von Francesca Bridgerton fehlt. Wir verraten euch den Grund für ihr Fehlen. Im Jahr 2020 startete die Verfilmung von Julia Quinns "Bridgerton"-Reihe erstmals auf Netflix. Serienfans lernten die wohlhabende Familie Bridgerton kennen, die sich vor allem durch die acht unverheirateten Kinder von Lady Violet und ihrem verstorbenen Mann Edmund auszeichnet....

  • Julia Schmid
  • 24.03.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.