Neuigkeiten

„Westworld“ Folge 7: Wer wirklich die Fäden in der Hand hält

By  | 

Die neue Folge „Westworld“ hat unser Bild des Geschehens völlig auf den Kopf gestellt und Einiges klar gestellt. Allen voran: Es ist sicherlich nicht die Leitung des Parks, die wirklich die Fäden in der Hand hält.


Kaum je war ein Episodenname so bezeichnend und stellvertretend für das Geschehen wie bei „Westworld“ Folge 7: ‘Trompe l’Oeil’ bedeutet so viel wie „Täusche das Auge“. In der Kunst versteht man darunter eine bestimmte Art der Zeichnung, die Dreidimensionalität vortäuscht. Auch in der 7. Episode „Westworld“ geht es um Täuschung und Sabotage. Die Wahrnehmung des Zuschauers wurde bislang ebenso sabotiert wie Theresa (Sidse Babett Knudsen), die in der Annahme gelebt hat, die Leitung des Parks hielte die Fäden in der Hand. Tatsächlich machte Dr. Robert Ford (Anthony Hopkins) zu unser aller Entsetzen mehr als deutlich, dass er selbst die Kontrolle hat. Auch Bernard Lowe (Jeffrey Wright) ist nur ein Host und diente letztlich als Fords Handlanger, um Theresa auszuschalten. Uns stellt sich die Frage, ob Bernard je ein Mensch war und von Ford zu einem Host umgebaut wurde, um sicherzugehen, dass Ford auch langfristig die Kontrolle über seinen Park nicht verliert. Wenn dem so sein sollte – hat Ford womöglich noch weitere einflussreiche Personen ihres Lebens beraubt und Technik in ihre leblosen Körper gepflanzt? “Westworld”: Wer ist eigentlich Arnold?

„Westworld“ Folge 7: Wird Theresa als Host zurückkehren?

In Fanforen wird diese Möglichkeit heiß diskutiert, denn es ist ebenso zu erwarten, dass Theresa als Host zurückkehren wird. Ihr bloßes Verschwinden würde im gesamten Team Fragen auwerfen, die auch die Leitung in Erklärungsnoten bringen dürfte. Vermutlich wird Ford sie also als Host zurückkehren lassen und somit eine weitere Führungsperson unter seiner Kontrolle haben. Spinnt man diesen Faden weiter, so gelangt man unweigerlich zu der Frage: Wer spielt sonst noch ein falsches Spiel? Hat Ford womöglich auch schon Teile der Leitung durch Hosts ersetzt? Die nächste Folge bringt hoffentlich Aufklärung – auch darüber, was Elsie (Shannon Woodward) zugestoßen sein könnte…

Ganz große Bayern-Liebe! Für das Studium der anwendungsorientierten Sprachwissenschaft von NRW nach Augsburg gezogen, möchte Jacqueline am liebsten nicht mehr weg. Als angehende Journalistin schreibt sie wann sie nur kann, liebt Serien, Kinder und Reisen und fühlt sich im Fuchsbau pudelwohl.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.