Neuigkeiten

“The Walking Dead” Staffel 10: Hintergrundgeschichte der Whisperers wird beleuchtet

By  | 

“The Walking Dead” rückt den Fokus in Staffel 10 einmal mehr auf die neuen Schurken der Zombieapokalypse. In den neuen Folgen sollen die Zuschauer mehr über die Hintergründe der Whisperer erfahren. Dazu zählt auch die Beziehung zwischen Alpha und Beta.

Die Whisperer sind die neue Bedrohung im “The Walking Dead”-Universum, die den Überlebenden Angst und Schrecken einjagen. Allzu viel wissen wir über die mysteriöse Gruppe mit den Beißer-Masken nicht, trotz den Flashback-Episode, in denen wir mehr über Lydia erfahren haben. Das soll sich aber in Kürze ändern. Die 10. Staffel beschäftigt sich nicht nur damit, wie Michonne, Carol & Co ihr Leben nach dem jüngsten Anschlag von Alpha fortgesetzt haben. Die Fans sollen mehr über die Hintergrundgeschichte der Whisperer erfahren, hat Angela Kang im Interview mit “EW” angekündigt. Dann soll auch geklärt werden, wie es Alpha gelungen ist, eine derart große Gruppe von Anhängern um sich zu sammeln und wieso ihr auch der bedrohliche Beta blind folgt.

Lernt die Whisperer besser kennen

Kang: “In Staffel 10 werden wir mehr von ihrer Seite der Geschichte erzählen.” Dazu zählen nicht nur Hintergrundgeschichten zu Alpha und Beta, die wir bereits kennen, sondern wir lernen auch weitere Mitglieder der Whisperer kennen, nachdem es in der Gruppe der Schurken ebenfalls zu Spannungen kommt. Das hatte sich bereits in der 9. Staffel angekündigt, nachdem Alpha zwei ihrer Mitglieder tötete, die es gewagt hatten, ihre Macht in Frage zu stellen. Ihr hartes Vorgehen scheint nicht nur Hilltop und Alexandria weiterhin zu beschäftigen, sondern auch zu Konflikten in den eigenen Reihen führen. Ein Mitglied bleibt weiterhin loyal an der Seite von Alpha: Beta. Dabei könnte er sie mit roher Gewalt jederzeit vom Thron stoßen, doch er tut es nicht. Wieso? Eine Frage, die viele Fans beschäftigt.

Betas Hintergrundgeschichte

Einige Whisperer haben wir in “The Walking Dead” bereits ohne Maske gesehen. Selbst Alpha (Samantha Morton) zeigte sich schon mehrfach unmaskiert vor ihren Leuten oder den anderen Überlebenden. Beta behält seine Maske jedoch die ganze Zeit über an. Das wird sich so schnell auch nicht ändern und hat einen guten Grund. Wer mit den Comics von “The Walking Dead” vertraut ist, weiß, dass sich unter Betas Maske kein prominenter Start befindet und der Hüne sich deswegen die ganze Zeit über unter der falschen Haut versteckt. Schauspieler Ryan Hurst hat vor Monaten verraten, dass er eigene Ideen in die Hintergrundgeschichte von Beta einbringen durfte. Daher sind wir schon jetzt gespannt, welche Story uns erwartet, wenn Betas Leben vor dem Ausbruch der Zombies thematisiert wird.

“The Walking Dead” Staffel 10 startet im Oktober 2019 auf FOX in Deutschland, wenige Stunden nach der US-Premiere auf AMC.

Photo Credit: Gene Page/AMC

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.