Neuigkeiten

“The Last Kingdom” Staffel 4: Erster Blick hinter die Kulissen

By  | 

Die Geschichte von Uhtred von Bebbanburg geht weiter. Die Vorbereitungen für die 4. Staffel “The Last Kingdom” haben offiziell begonnen. Auf Instagram stellt Hauptdarsteller Alexander Dreymon seinen neuesten Co-Star vor.

Das Finale der 3. Staffel “The Last Kingdom” liegt noch nicht allzu lange zurück, trotzdem sehnen sich die Fans schon jetzt nach dem Start der 4. Staffel. Deutsche Serienfans durften sich am 19. November 2018 einen Blick auf zehn neue Episoden stürzen. Jetzt heißt es wohl oder übel: warten. Die kleine Auszeit versüßt uns zum Glück das Team der TV-Serie. Hauptdarsteller Alexander Dreymon bestätigte jüngst auf Instagram, dass das Training und die ersten Vorbereitungen für die neue Season bereits begonnen haben und sich Cast und Crew auf eine weitere Reise in die Vergangenheit wappnen. Der 35-Jährige zeigt sich in einem neuen Schnappschuss auf dem Rücken seines neuen, vierbeinigen Co-Stars. “Lernt Uhtreds neuen Kampfhengst ‘Pedro’ kennen”, schreibt der Schauspieler mit deutschen Wurzeln bei Instagram.

Von Wikingern entführt

Die Arbeiten an der 4. Staffel “The Last Kingdom” haben damit offiziell begonnen. Die britische Serie basiert auf den Romanen von Bernard Cornwell, der der Uhtred-Saga erschaffen hat. Die Verfilmung wurde von BBC America übernommen und 2015 startete die 1. Staffel. In Deutschland wurde die Serie nur wenige Monate später auf Netflix ausgestrahlt, wo auch die beiden weiteren Staffeln beheimatet sind. Die Serie dreht sich um den fiktiven Uhtred von Bebbanburg, der als Kind von Wikingern entführt und aufgezogen wird, bevor er als Erwachsener zu einem wichtigen Unterstützer für König Alfred von Wessex wird. Ein Starttermin für die 4. Staffel von “The Last Kingdom” ist noch nicht bekannt. Die ersten drei Staffeln stehen auf Netflix zur Verfügung.

Uhtred und Pedro

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

1 Comment

  1. Dörte Martens

    22. September 2019, 11:56 at 11:56

    Hallo ich würde ihn ALexander Dreymon auch gerne kennen lernen . Und würde gene in den folgen mit spielen . Mfg Dörte Martens

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.