Neuigkeiten

The Big Bang Theory: Ist das Ende der Serie enthüllt?

By  | 

Die Fans von The Big Bang Theory können aufatmen: Nach der 10. Staffel ist noch nicht Schluss mit Sheldon, Leonard, Penny & Co. Nun wurde offiziell verkündet, dass es zwei weitere Staffeln von den Nerds geben wird. Und angeblich soll es auch schon eine Idee für das große Finale der Serie geben.

Zahlreiche Gerüchte kursierten in der letzten Zeit, dass für The Big Bang Theory schon nach der 10. Staffel Schluss ist. Doch nun ist klar: Es wird noch eine 11. und sogar noch eine 12. Staffel der Serie geben. Aber nach einigen Hochzeiten und sogar einem Baby fragen sich die Fans natürlich, wie es bei TBBT weitergehen wird und welche Handlungen es noch geben könnte. Produzent Steve Molaro hat verraten, dass ihm bereits ein Ende für die Serie vorschwebt. Nach der 10. Staffel ließe sich das aber noch nicht verwirklichen, weshalb es noch weiter Folgen der Serie geben muss. Dann wird er aber sein Vorhaben in die Tat umsetzen. Aber welches Ende ist für die Serie in Planung? Weiterlesen: The Big Bang Theory: Staffel 10 hat alles verändert!

So könnte die Serie enden

Das wird natürlich noch nicht verraten, schließlich bleiben uns noch stolze zwei Jahre und 48 Episoden, bis das Ende von The Big Bang Theory erreicht ist. Bis dahin werden wir noch so einige Ehekrisen zu sehen bekommen. Vermutet wird derzeit, dass die Serie mit der Hochzeit von Sheldon und Amy enden könnte. Darauf warten die Fans von TBBT schließlich schon seit einigen Staffeln. Das wäre auf jeden Fall ein schönes Ende der Serie. Aber erst einmal wird es noch in diesem Jahr das Spin-Off der Nerd-Serie geben, in dem sich alles um die jungen Jahre von Sheldon Cooper drehen. Wir dürfen gespannt sein!

Hier schreiben ausgewählte Gastautoren auf Serienfuchs über ihre aktuellen Lieblingsserien und teilen mit unseren Lesern ihre Gedanken zu neuen Staffeln, Episoden oder Neuigkeiten aus der Serienwelt. Den Namen des entsprechenden Autors findest du im Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.