Hannibal

“Hannibal” Staffel 4: So könnte es weitergehen

By  | 

Bryan Fuller hat noch lange nicht mit “Hannibal” abgeschlossen. Zwar wurde die Serie mit Mads Mikkelsen und Hugh Dancy nach der 3. Staffel gecancelt, doch Fuller hat genaue Vorstellungen, wie eine potenzielle 4. Staffel aussehen könnte. Cast, Crew und Fans glauben nach wie vor an ein Comeback.

An manchen Tagen vergisst man fast, dass es keine neuen Folgen “Hannibal” gibt. Die Fans sind nach wie vor aktiv im Web und halten die Serie um den Kannibalen auch nach dem Ende der letzten Staffel am Leben. Bilder, kleine Geschichten, Videos & mehr – zumindest online scheint die Geschichte von Will Graham (Hugh Dancy) und Hannibal Lecter (Mads Mikkelsen) noch nicht beendet zu sein. Nicht nur die Fans klammern sich weiterhin an “Hannibal”. Auch Cast und Crew haben bereits mehrfach in den letzten Monaten versichert, dass sie jederzeit für eine Fortsetzung bereit wären. Bryan Fuller, Schöpfer der schaurig-schönen TV-Serie, hat sogar konkrete Pläne für eine potenzielle 4. Staffel “Hannibal”, wie er jetzt in einem Podcast enthüllte.

„Hannibal“: Mads Mikkelsen will eine 4. Staffel – keinen Kinofilm

Warten auf Clarice

Die ersten drei Staffeln “Hannibal” thematisierten Geschehnisse und Charaktere aus Thomas Harris’ Romanen “Hannibal” und “Roter Drache”. Für eine mögliche 4. Staffel hofft Bryan Fuller auf die Kult-Geschichte “Das Schweigen der Lämmer” mit Clarice Starling. Bisher hat er die Rechte dafür jedoch noch nicht erhalten. “Ich glaube, dass die Verfilmung ein perfekter Film ist, aber da sind so viele interessante Ecken und Winkel, die man in einer Serie erkunden könnte. Ich hoffe, wir können diese Geschichte erzählen.”

„Hannibal“: Das plante Bryan Fuller für Alana & Margot in Staffel 4

Neues Serienprojekt

Die Rechte an “Das Schweigen der Lämmer” und allen darin enthaltenen Charaktere liegt aktuell noch bei MGM. Sollte sich das aber in den nächsten Jahren ändern, dürfen wir uns höchstwahrscheinlich auf ein Comeback von Mads Mikkelsen und Hugh Dancy freuen. Auf Twitter hält Bryan Fuller den Kontakt zu den “Fannibals” aufrecht und zeigt ihnen kontinuierlich, dass er den legendären Kannibalen ebenfalls nicht vergessen hat. Aktuell arbeitet Fuller an einer Serie zum Roman “American Gods” von Neil Gaiman. Im Sommer erschien ein erster Trailer, den ihr am Ende des Beitrags sehen könnt.

Englischer Trailer zu “American Gods”

American Gods | First Look Trailer | STARZ

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.