Grey's Anatomy

“Grey’s Anatomy” Staffel 13: Muss Stephanie Edwards sterben?

By  | 

Langsam aber sicher nähert sich die 13. Staffel “Grey’s Anatomy” dem Ende, und somit rückt auch ein unausweichlicher Abschied in greifbare Nähe: Jerrika Hinton wird die Serie verlassen. Doch auf welche Art und Weise wird Stephanie Edwards sich wohl aus dem Grey Sloan Memorial verabschieden? Muss auch sie den Serientod sterben?

Die Fans von “Grey’s Anatomy” müssen sich wappnen, denn noch in der 13. Staffel steht uns ein weiterer Abschied von einer geliebten Ärztin bevor. Wie schon vor einigen Wochen berichtet wurde, steigt Jerrika Hinton aus der Serie aus, weil sie in einer anderen Show mitspielen wird. Dabei können wir froh sein, dass sie in der aktuellen Staffel überhaupt noch dabei ist! Beinahe wären die Dreharbeiten zu ihrer neuen Sendung nämlich schon in diesem Jahr mit denen von “Grey’s Anatomy” kollidiert. Nun stellt sich allerdings immer drängender die Frage, wie sich Dr. Stephanie Edwards wohl aus dem Grey Sloan Memorial verabschieden könnte. Die Antwort auf diese Frage könnten wir nun in der Folge “Leave it Inside”, die am 4. Mai ausgestrahlt wird, bekommen. Dort steht die junge Ärztin der Beschreibung nach nämlich vor einer schwierigen Entscheidung.

“Grey’s Anatomy” Staffel 13: Kelly McCreary kündigt dramatisches Finale an – und einen möglichen Serientod

Zwei Ausstiege?

In der Beschreibung zur Folge heißt es, dass Ben und Stephanie Edwards Entscheidungen treffen werden, die ihre Karriere maßgeblich beeinflussen. Könnte das bedeuten, dass am Ende nicht nur Jerrika Hinton, sondern auch Jason George bei “Grey’s Anatomy” aussteigen? Das wollen wir doch mal nicht hoffen – Bailey hatte es in den letzten Folgen ohnehin schon hart genug. Womöglich steht also schon am 4. Mai fest, wohin es Edwards verschlagen wird. Wenn sie sich freiwillig entscheidet, das Grey Sloan Memorial zu verlassen, bleibt ihr zumindest ein schrecklicher Serientod erspart – wie wir alle wissen, ist Shonda Rhimes nämlich auch das durchaus zuzutrauen (wir erinnern uns an Derek Shepherd, George, Lexie und Marc Sloan – tu uns das bitte nicht nochmal an!). Außerdem können wir uns darauf einstellen, dass April und Andrew es mit einem schwierigen Krebspatienten zu tun bekommen, während Alex mit Eliza Minnick aneinander gerät. Es bleibt also spannend in unserem liebsten Krankenhaus!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.