Game of Thrones

„Game of Thrones“ Staffel 8: Verrät ein Bild, dass (SPOILER) überlebt hat?

By  | 

„Game of Thrones“ verabschiedete sich mit einem fiesen Cliffhanger. Doch es sieht ganz danach aus, als müssten wir nicht bis 2019 warten, um eine Antwort über den Verbleib eines Charakters zu erhalten.

Vorsicht: Potenzielle Spoiler!

Nach dem dramatischen Finale der 7. Staffel „Game of Thrones“ war die Fangemeinde – berechtigt – aufgebracht. Alle sprachen über bedrohliche Eisdrachen, die Sex-Szene von Dany und Jon (die miteinander verwandt sind) und den Tod von Petyr ‚Littlefinger‘ Baelish. Worüber wir jedoch wesentlich häufiger reden sollten: Tormund! Immerhin befand sich unser bärtiger Lieblings-Wildling in einer ziemlich ausweglosen Situation, als wir ihn das letzte Mal gesehen haben. Gemeinsam mit Beric Dondarrion stand er gerade auf der Mauer der Ostwacht, als der Eisdrache besagte Mauer zum Einsturz brachte.

Wie geht es für Tormund weiter?

Zahlreiche Fans haben sich aus guten Gründen Sorgen darum gemacht, dass wir Tormund zum letzten Mal gesehen haben. Doch neue Bilder lassen uns hoffen, dass wir Briennes Verehrer in der 8. Staffel „Game of Thrones“ wiedersehen werden. Ein glücklicher Fan der HBO-Serie hat es geschafft, ein paar „GoT“-Stars zu filmen und zu fotografieren, als diese in Belfast zum Start der Dreharbeiten angekommen sind. Buzzfeed hat Screenshots davon gemacht. Unter den Darstellern, die vor ihre Kamera gelaufen sind, befand sich unter anderem Kristofer Hivju, der den Wildling spielt.

Daran wollen wir lieber nicht denken

Es gibt noch immer die (hoffentlich) kleine Chance, dass Kristofer nur zurückgekommen ist, um Tormunds Todesszene zu spielen. Oder noch schlimmer: Um einen Tormund-Wiedergänger zu spielen, der, vom Nachtkönig benutzt, gegen seine Freunde in den Krieg geschickt wird. Ein Szenario, das wir uns lieber nicht vorstellen wollen. Wir müssen wohl weitere Paparazzi-Schnappschüsse von den Dreharbeiten abwarten, um ganz sicher zu sein, dass Tormund voraussichtlich 2019 wieder um die Gunst von Brienne buhlt und nebenbei ein paar Wiedergänger tötet.

Diese „Game of Thrones“-Theorie glaubt, dass Rhaegar Targaryen noch am Leben ist


Photo Credit: Helen Sloan/HBO
Julia Schmid

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

1 Comment

  1. RickGrimes

    11. Oktober 2017 at 11:14

    Ich verstehe das immer noch nicht warum manche immer noch glauben das er Tod ist ? Weil es deutlich zu sehen ist das die Mauer fällt und er danach nach unten schaut ergo er lebt noch 👍😀

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.