Neuigkeiten

“Chilling Adventures of Sabrina” Staffel 2 wird sexier und gewagter

By  | 

Anfang April kehrt Sabrina Spellman mit der 2. Staffel “Chilling Adventures of Sabrina” zu Netflix zurück. Showrunner Roberto Aguirre-Sacasa kündigt schon jetzt an, dass sich die neuen Folgen von den ersten Kapiteln in Greendale deutlich unterscheiden werden.

Ende Oktober lernten wir Sabrina Spellman (Kiernan Shipka) als junge Halbhexe kennen, die sich nicht entscheiden kann, in welcher Welt sie leben soll. Ist sie mehr Sterbliche oder doch mehr Hexe? Im Finale der 1. Staffel hat die blonde Hexe ihren Entschluss gefällt. Um Greendale zu retten, unterschrieb Sabrina im sogenannten Buch des Biests und hat dem Dunklen Lord somit ihre Seele vermacht. In den neuen Episoden von “Chilling Adventures of Sabrina” werden wir erstmals eine junge Sabrina erleben, die einen Platz im Leben gefunden hat. Showrunner Roberto Aguirre-Sacasa verrät schon jetzt, dass die 2. Staffel noch unterhaltsamer sein wird, als die ersten Schritte in Greendale. Nicht nur das: “Es ist ein kleines bisschen sexier”, plaudert Aguirre-Sacasa im Interview mit “Entertainment Weekly” aus.

Staffel 2 ist gewagter

Der große Unterschied zwischen Staffel 2 und Staffel 1 liegt darin, dass der Zuschauer Greendale und das magische Universum der Hexen nun kennt. Die Welt rund um Sabrina muss nicht länger erbaut werden, sondern jetzt kann man in vollen Zügen darin spielen. “Es fühlt sich ein bisschen gewagter und ausgelassener als Teil eins an.” Ab 5. April 2019 dürfen wir uns selbst davon ein Bild machen, wenn die neuen Folgen auf Netflix starten. Eine Rückkehr nach Greendale gibt es aber schon in dieser Woche. Netflix veröffentlicht am Freitag, den 14. Dezember 2018, ein kleines Weihnachtsspecial zu “Chilling Adventures of Sabrina”.

Photo Credit: Diyah Pera/Netflix

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.