Wieso "Vikings"-Star Travis Fimmel lange Zeit keinen Instagram-Account hatte (UPDATE)

Photo Credit: ©NYPW FAMOUS

Mehr als eine Millionen Fans folgen Travis Fimmel auf Instagram. Dabei steckt hinter dem Profil nicht einmal der echte "Vikings"-Star. Der hat sich in der Vergangenheit vehement gegen Social Media ausgesprochen.

Der australische Schauspieler Travis Fimmel ist seit der 4. Staffel "Vikings" nicht länger Teil der Serie und obwohl ein Comeback ausgeschlossen ist - Ragnar ist gestorben - glauben und hoffen viele Fans noch immer auf ein Comeback. Das liegt vor allem auch daran, dass ein Instagram-Account mit dem Namen "travisfimmelofficial" immer wieder Schnappschüsse von den Dreharbeiten postet, die viele Fans für vermeintlich neue Schnappschüsse halten und verraten, dass er zurück am Set ist. Doch nur wer "official" in einen Account-Namen schreibt, ist noch lange kein zertifizierter Account - das verrät auch der fehlende blaue Haken. Hat Travis Fimmel einen Instagram-Account? Die Antwort lautet: Nein! Bei dem vermeintlich offiziellen Account handelt es sich lediglich um einen Fan-Account, der immer wieder neue Bilder von Fimmel teilt (sofern es diese gibt) oder die mehr als eine Millionen Follower mit alten Fotos bei Laune hält, um Likes zu kassieren.

"Ich bin eine stille Person"

In einem Interview aus dem Jahr 2014 machte Travis Fimmel deutlich, was er von Social Media hält. "Ich mache nichts von diesem Computer-Zeug. Ich habe kein Instagram oder Facebook. Ich mag diese ganze Scheiße nicht", verriet er. "Ich bin eine stille Person. Es gibt einfach einige Menschen, welche die ganze Zeit gesehen werden wollen. Mein Leben ist nicht derart interessant, um es ins Internet zu stellen." Einige seiner Fans würden das vermutlich anders sehen. Der 39-Jährige hält also Abstand von Social Media und daran hat sich in den letzten Jahren nichts geändert. Fimmel hat nach wie vor keinen Instagram-Account, wie auch ein jüngst veröffentlichtes Foto bestätigt.

Nach wie vor kein IG-Account

Der kanadische Pilot Bradley Friesen flog an Silvester die drei Schauspieler Alexander Ludwig (Björn), Kristy Dawn Dinsmore (die in Kürze als Amma in der Serie zu sehen sein wird) und Travis Fimmel zum atemberaubendem Pemberton Icefield, das im Juni 2019 komplett geschmolzen sein wird. Natürlich verlinkte er dabei auch die anwesenden Personen - nur Travis Fimmel wurde nicht getaggt. In einem Instagram-Stories-Post merkte Friesen stattdessen an: "Der Kerl braucht Instagram." Der Beweis, dass der Australier auch Jahre nach seiner Interview-Aussage noch immer einen weiten Bogen um eigene Social-Media-Accounts macht. Dafür gibt es zum Glück andere "Vikings"-Stars, die mittels Social Media einen engen Kontakt zu ihren Fans suchen, wie unter anderem Katheryn Winnick, Alex Høgh Andersen oder Marco Ilsø.

UPDATE: Travis Fimmel kommt zu Instagram

Nicht nur die Fans staunten Anfang 2019, sondern auch seine ehemaligen Co-Stars. Travis Fimmel ist scheinbar über seinen Schatten gesprungen und gibt den sozialen Medien nun doch eine Chance. Der ehemalige "Vikings"-Star hat nun einen Account auf Instagram eröffnet und wurde bereits von der Foto-Plattform verifiziert. Den offiziellen Account findet ihr unter instagram.com/travisfimmel/.

Erstes Lebenszeichen auf Instagram

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen