"The Walking Dead": Düsterer Plot der Rick-Filme enthüllt

Photo Credit: Jackson Lee Davis/AMC
2Bilder
  • Photo Credit: Jackson Lee Davis/AMC
  • hochgeladen von Julia Schmid

Endlich gibt es wieder Neuigkeiten zu den "The Walking Dead"-Spielfilmen rund um Rick Grimes. AMC hüllt sich weiterhin in Schweigen, aber eine US-Seite will erste Details zur Handlung erfahren haben.

Es ist Monate her, dass die Fans ein offizielles Update zu den "The Walking Dead"-Filmen bekommen haben, die die Geschichte von Rick Grimes (Andrew Lincoln) fortsetzen. Dieser verschwand in der 9. Staffel, nachdem er schwerverletzt von einem fremden Hubschrauber weggebracht wurde. Was in den letzten Jahren mit ihm passiert ist und wohin er gebracht wurde - ein Mysterium. Die Auflösung soll es erst in den Spielfilmen von AMC geben. Doch seit Lincolns Ausstieg aus der TV-Serie hat sich nur wenig getan. Gerüchten zufolge soll Scott Gimple mit dem Drehbuch nicht zufrieden gewesen sein und eine Überarbeitung angestoßen haben. Die US-Seite "We Got This Covered" berichtete davon und schreibt nun außerdem, dass erste Details zur neuen Film-Handlung aufgetaucht sind. Da es sich nicht um eine offizielle Meldung von AMC handelt, solltet ihr die Information mit Vorsicht genießen.

Experimente an Menschen

Die amerikanische News-Seite berichtet, dass Rick Grimes in einem Lager von Überlebenden landet, die auf der Suche nach einem Gegenmittel gegen den Zombie-Virus sind. Es dauert nicht lange, bis Rick im Gespräch mit anderen Überlebenden vor Ort herausfindet, dass die Wissenschaftler eine "verrückte Seite" haben. Sie sind gewillt, absonderliche Experimente an Menschen durchzuführen - notfalls auch gegen den Willen der menschlichen Test-Subjekte, die ihnen zur Verfügung stehen. Eine düstere Storyline, die viele Gefahren für Rick birgt, wenn auch er in den Fokus der Wissenschaftler rückt. Ein Thema, das auch in der 11. Staffel der TV-Serie aufgegriffen werden soll, wie "We Got This Covered" berichtet.

Rettung von Rick

In "The Walking Dead" Staffel 11 sollen die Charaktere offensichtlich von den irren Experimenten erfahren; AMC baut somit eine Brücke zwischen der beliebten TV-Serie und den Spielfilmen. Einige Charaktere würden sich auf den Weg machen, um Rick aus seiner misslichen Situation zu retten, heißt es weiter. Wer dem einstigen Anführer von Alexandria zur Hilfe kommen wird, ist noch nicht bekannt. Michonne (Danai Gurira) dürfte in jedem Fall unter den Rettern sein, nachdem sie bereits in Staffel 10 aufgebrochen ist, um einer Spur ihres Mannes zu folgen. Hoffen wir nur, dass die "TWD"-Helden nicht zu spät kommt. Denn fest steht: Selbst wenn sie Rick retten sollten, wird es keine Rückkehr in die Serie geben. Andrew Lincoln hat sich gegen ein Comeback in der Serie ausgesprochen und will zukünftig mehr Zeit mit seiner Familie in seiner Heimat Großbritannien verbringen.

Photo Credit: Jackson Lee Davis/AMC
Photo Credit: Jackson Lee Davis/AMC
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen