Banner SatC

Spongebob ist Teil der LGBTQI+ Community

Bild von Tabeajaichhalt auf Pixabay
  • Bild von Tabeajaichhalt auf Pixabay
  • hochgeladen von Andrea N.

Anlässlich des Pride Month teilte Nickelodeon nun mit, dass einer unserer Kindheitshelden Teil der LGBTQI+ Community sei: Spongebob Schwammkopf.

Es ist Pride Month. Zu dieser Zeit des Jahres wird darauf aufmerksam gemacht, dass die LGBTQI+ Gemeinde immer noch in großen Teilen der Erde und Gesellschaft diskriminiert wird. Es gibt Demonstrationen, Ansprachen und der Fokus wird auf die Themen der Community gerichtet. Anlässlich dieser schönen Zeit voller Liebe und Toleranz, twitterte nun auch Nickelodeon ‘Wir feiern #Pride mit der LGBTQ+ Community und deren Verbündeten in diesem und allen weiteren Monaten”. Dazu posteten Sie ein Bild eines homosexuellen Schauspielers, einer bisexuellen Figur und Spongebob. Das sorgte für einigen Wirbel auf Social Media: Wurde unser Kindheitsheld Spongebob Schwammkopf etwa gerade geoutet?

Wurde Spongebob geoutet?

Die meisten Fans von “Spongebob Schwammkopf” schienen nicht sonderlich überrascht. Sie posteten ein Bild und einen Ausschnitt der Serie nach der anderen, die die sexuelle Orientierung des Schwamms scheinbar belegen sollten. Für die wenigsten schien das vermeintliche Outing ein Problem, was zeigt, dass die Gesellschaft glücklicherweise toleranter und offener wird. Doch bevor Spongebob zum neuen Pride-Maskottchen wird: Schon 2005 war Spongebobs Sexualität thematisiert worden. Damals erklärte der Serienschöpfer, Stephen Hillenburg, “wir hatten nie bewusst daran gedacht sie homosexuell zu gestalten. Ich würde eher behaupten sie wären fast schon asexuell”. Das heißt dann wohl, dass Spongebob zwar vielleicht nicht selbst geoutet wurde, aber er definitiv ein Pride- und LGBTQI+ Befürworter ist.

Autor:

Andrea N.

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
1:29

"And Just Like That" & Co
Spart jetzt 50% und seht Sky-Serien für 4,99 Euro im Monat

Zum Start von "And Just Like That...", dem neuen Kapitel von "Sex and the City", hat Sky ein besonderes Angebot für alle Fans, bei dem ihr 50% spart. Der Black Friday ist vorbei, doch Schnäppchenjäger kommen bei Sky weiterhin auf ihre Kosten. Bis zum 10. Januar 2022 könnt ihr bei der Buchung von Sky Ticket viel Geld sparen. Das dürfte vor allem für alle "Sex and the City"-Fans interessant sein, die am 9. Dezember 2021 den Start von "And Just Like That..." nicht verpassen wollen. Carrie Bradshaw...

Anzeige
Ihr sucht ein passendes Geschenk für "Outlander"-Fans? Dann werdet ihr hier bestimmt fündig.

"Outlander"
13 perfekte Geschenke für alle Fans von Jamie & Claire

Das Weihnachtsfest rückt langsam näher, doch viele haben noch keine Idee, was sie verschenken sollen. Wir haben 13 Ideen für alle, die "Outlander"-Fans (oder sich selbst) eine Freude bereiten wollen. Nachdem unser Artikel mit 11 "Outlander"-Geschenken bereits so gut bei euch angekommen ist, haben wir uns dazu entschieden, nochmal Ausschau zu halten, womit man Fans der Serie und der Romane von Diana Gabaldon glücklich machen kann. Immerhin steht das nächste Weihnachtsfest schon wieder vor der...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen