"Nashville"-Star Lennon Stella arbeitet mit Liam Payne zusammen

  • Foto: Justin Higuchi from Los Angeles, CA, USA, CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0), via Wikimedia Commons
  • hochgeladen von Julia Schmid

Dank der US-Serie "Nashville" wurde Lennon Stella in den letzten Jahren zum Star. Nun arbeitet sie nicht nur an ihrem ersten Album, sondern steht auch bereits mit dem ehemaligen "One Direction"-Musiker Liam Payne vor der Kamera.

Lennon Stella hat als aufstrebende Musikerin schon jetzt das geschafft, wovon viele vermutlich träumen: eine Zusammenarbeit mit Liam Payne, der einst gemeinsam mit One Direction Konzerthallen auf der ganzen Welt füllte. Die junge Sängerin, die ihren Durchbruch als Maddie in der US-Serie "Nashville" feierte, wird gemeinsam mit Payne und Jonas Blue in einem Musikvideo zu sehen sein. Fans konnten das Trio gemeinsam im New Yorker Central Park beobachten, wo das Video aufgenommen und Fotos geschossen wurden. "Musikvideo, es passiert mal wieder", verriet Liam Payne in seinen Instagram-Stories Ende August. Allzu viel ist bisher noch nicht über die Kollaboration der drei Musiker bekannt.

Lennon tastet sich an die Charts heran

Die Zusammenarbeit mit Liam Payne könnte Lennon Stella endgültig zum Durchbruch verhelfen und ihr auch eine wichtige Stütze sein, wenn sie in den nächsten Monaten ihr erstes Album veröffentlicht. In den vergangenen Wochen und Monaten gewährte sie ihren Fans auf Instagram und YouTube kleine Ausschnitte von gefühlvollen Balladen und eingängigen Popsongs, mit denen sie die Charts in naher Zukunft in Angriff nehmen will. Vor knapp drei Wochen veröffentlichte sie ihre erste Single "Like Everybody Else".

Die finale 6. Staffel der Serie "Nashville" läuft aktuell jeden Dienstag um 21.00 Uhr auf FOX in Deutschland.

"Like Everybody Else" von Lennon Stella

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen