"How to Sell Drugs Online (Fast)"
Netflix bestellt Prequel-Spielfilm

Die deutsche Netflix-Produktion "How To Sell Drugs Online (Fast)" darf sich über Zuwachs im Filmbereich freuen: Netflix hat einen Prequel-Film in Auftrag gegeben, der sich mit dem Dorf-Gangster Buba beschäftigt. Bjarne Mädel ist erneut mit vom Start.

Ende Juli startete die 3. Staffel von "How To Sell Drugs Online (Fast)" auf Netflix und setzte damit eine beliebte Produktion aus Deutschland fort. Jetzt gibt es gute Neuigkeiten: Während der Streamingdienst zu einer potenziellen 4. Staffel weiterhin schweigt, steht nun fest, dass wir mittels Spielfilm erneut in das "HTSDOF"-Universum eintauchen dürfen. Netflix hat grünes Licht für einen Spielfilm gegeben, der vor den Geschehnissen der Serie ansetzt. Das Prequel soll sich um den überaus witzigen Schurken der 1. Staffel drehen: Buba. Bjarne Mädel schlüpft erneut in die Rolle des seltsamen Dorf-Gangsters, der in der Serie nach wenigen Episoden ums Leben kam. 

Bubas Welt steht Kopf

Wie "DWDL" berichtet, soll der Spielfilm den Namen "Buba" tragen und dessen Leben beleuchten. Buba heißt eigentlich Jakob Otto und steht mit dem Universum auf Kriegsfuß. Denn immer, wenn einmal eine gute Sache in seinem Leben passiert, wird das schnell von einem schrecklichen Vorfall abgelöst. Dazu zählt auch der Tod seiner Eltern, die er bei einem Unfall verloren hat. Dieser Verlust hat Buba derart gezeichnet, dass er seinen Bruder Dante ins Boot holt und mit ihm einen Plan ausheckt, um zu verhindern, dass sein Leben zu gut läuft. Damit will er eine Balance herstellen, die nicht wieder Tod und Verderben hervorruft. Doch dieses Gleichgewicht endet jäh, als Buba alias Jakob sich verliebt. Seine Glücksgefühle rufen eine Reihe von neuen Schwierigkeiten in seinem Leben hervor. Ein Starttermin für "Buba" ist noch nicht bekannt; die Dreharbeiten zum "How To Sell Drugs Online (Fast)"-Spielfilm haben aber bereits begonnen und finden unter anderem in Berlin statt.

Erste Hinweise auf eine Staffel 4?
Die wahre Geschichte gibt es jetzt als Doku
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen