"You Are Wanted"
Amazon-Serie mit Matthias Schweighöfer ab heute online

© 2016 Amazon.com Inc., or its affiliates
  • © 2016 Amazon.com Inc., or its affiliates
  • hochgeladen von Julia Schmid

Matthias Schweighöfer legt sich in "You Are Wanted" mit Cyber-Kriminellen an, die sein Leben auf den Kopf stellen. Die erste deutsche Amazon-Produktion ist ab heute online.

Passend zum Wochenende, dürfen sich Serienfans heute gleich auf mehrere Neustarts freuen. Darunter: "You Are Wanted" mit Matthias Schweighöfer. Der 36-Jährige ist sowohl Hauptdarsteller, Regisseur, als auch Produzent für die erste deutsche Amazon Original Serie. Die steht seit heute allen Amazon Prime Kunden kostenlos zur Verfügung. Insgesamt erwarten uns sechs spannende Episoden, in denen der junge Hotelmanager Lukas Franke (Schweighöfer) versucht, sein Leben zurückzugewinnen.

Wenn die Identität gehackt wird

Hacker haben es auf die persönlichen Daten des Familienvaters abgesehen und schrecken nicht davor zurück, diese zu verändern. Es dauert nicht lange, bis das BKA darauf aufmerksam wird und Lukas als Terrorist einstuft. Die Hacker spielen mit Lukas' Leben und manipulieren es ohne Erbarmen. Soweit, dass selbst seine Frau Hanna (Alexandra Maria Lara) an ihrem Mann zweifelt. Unterstützung erhält Lukas ausgerechnet von einem weiteren Opfer der Hacker, Lena (Karoline Herfurth). Gemeinsam wollen sie die Hacker ausfindig machen und herausfinden, was diese mit ihrem Angriff bezwecken.

"You Are Wanted" nimmt die Welt in Angriff

"You Are Wanted" (Start: 17. März 2017) ist nicht nur die erste deutsche Amazon-Produktion, sondern wird auch "in über 200 Ländern und Territorien weltweit" zur Verfügung gestellt. Der Cast kann sich auf jeden Fall sehen lassen: Neben den bereits genannten Darstellern, sind außerdem unter anderem Tom Beck, Topmodel Toni Garrn und Catrin Striebeck mit dabei.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen