"Young Sheldon": CBS bestellt 2. Staffel von "TBBT"-Spin-off

Photo Credit: ©FAM008 FAMOUS

"Young Sheldon" legte einen fulminanten Start auf ProSieben hin. Fans müssen nicht fürchten, dass Nachschub ausgeht. CBS hat grünes Licht für die 2. Staffel des Spin-offs bestellt.

Gespannt warteten Fans von "The Big Bang Theory" auf das Spin-off zur Comedy-Sitcom, das die Kindheit von Sheldon Cooper (Jim Parsons) beleuchtet. In einem komplett anderen Stil - ernsthafte Serie statt Sitcom mit Lachern - und mit frischem Cast. Denn da die Serie die Jugend von Genie Sheldon erzählt, musste ein überzeugender Knirps her, der sein jüngeres Ich verkörpert. Den fand CBS schließlich in Iain Armitage. Im September startete "Young Sheldon", so der Titel des Spin-offs, in Amerika. Montagabend feierte die Serie in Deutschland auf ProSieben - der Heimat von TBBT hierzulande - Premiere und legte einen fulminanten Start hin.

Die Quoten sprechen für sich

Wie "DWDL" berichtet, schaffte es "Young Sheldon" auf den Tagessieg in der Zielgruppe. In Amerika wird bereits an Nachschub gearbeitet. Der US-Sender CBS hat grünes Licht für eine 2. Staffel vom "Big Bang"-Spin-off gegeben. Dabei ist selbst dort die 1. Staffel noch nicht komplett ausgestrahlt worden; nach zehn ausgestrahlten Folgen (von insgesamt 22 Episoden) waren die Quoten überzeugend genug, um eine weitere Season zu bestellen. Damit ist auch für ProSieben die Zukunft von "Young Sheldon" gesichert.

„The Big Bang Theory“: Johnny Galecki bestätigt Ende nach Staffel 12

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen