"Westworld"-Schöpfer versprechen Mittelalter und Rom für Staffel 2

© 2016 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.
  • © 2016 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.
  • hochgeladen von Julia Schmid

Die Welt der HBO-Serie "Westworld" wird in Staffel 2 noch größer. Jonathan Nolan und Lisa Joy verrieten, dass wir zwei neue Parks kennenlernen werden, die bereits im Spielfilm aus dem Jahr 1973 thematisiert wurden.

Manche Fans kannten den "Westworld"-Film aus den 70ern bereits, andere haben ihn sich spätestens nach der 1. Staffel der gleichnamigen HBO-Serie vorgeknöpft. Während in dieser lediglich angedeutet wurde, dass es neben "Westworld" weitere Parks gibt, wurde es im Spielfilm fest bestätigt wurde. Das heizte die Gerüchte an, dass wir in kommenden Staffeln der SciFi-Serie weitere Themenparks von Delos Inc. entdecken werden. Einen ersten Vorgeschmack gab es bereits in den finalen Folgen der 1. Staffel und auf der Comic Con, die "Samurai World" flüchtig anschnitten. Doch das ist noch nicht alles, es stehen weitere Parks auf dem Programm!

Neue Welten

Bei einem Presse-Termin wurden die Schöpfer der Serie, Jonathan Nolan und Lisa Joy, schließlich danach befragt, wieso sie "Medieval World" und "Roman World", die das Mittelalter und das frühe Rom thematisieren, in der 1. Staffel "Westworld" nicht erwähnt hatten. Immerhin werden beide auch im Original-Film erwähnt. Daraufhin antwortete Nolan, laut "Deadline": "Wir mussten uns etwas für die 2. Staffel aufheben." Damit scheint bestätigt zu sein, dass wir in den neuen Episoden weitere Themenparks kennenlernen werden. Vielleicht in Begleitung von Maeve (Thandie Newton), die sich auf die Suche nach ihrer Tochter macht, die sich nicht länger in "Westworld" befindet.

Die 2. Staffel "Westworld" startet 2018 auf Sky Atlantic in Deutschland.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen