"Westworld": Im Poster versteckt sich der nächste geheime Code

Photo Credit: © 2018 Home Box Office, Inc. All rights reserved. / Sky
  • Photo Credit: © 2018 Home Box Office, Inc. All rights reserved. / Sky
  • hochgeladen von Julia Schmid

Fans der SciFi-Serie "Westworld" dürfen - knapp einen Monat vor Start der 2. Staffel - erneut Detektive spielen. Nachdem der Trailer einen geheimen Code enthalten hat, verbirgt sich auch ein Hinweis im ersten offiziellen Poster.

Das Marketing-Team von "Westworld" darf sich in diesem Jahr einmal selbst auf die Schulter klopfen. Mit versteckten Hinweisen in ersten Promo-Materialien halten sie nicht nur die Fans der HBO-Produktion bei Laune, sondern lassen aufmerksame Hobby-Detektive tiefer in die Welt von Delos Inc. eintauchen. Los ging es mit dem Super-Bowl-Teaser zur 2. Staffel "Westworld", der Anfang Februar veröffentlicht wurde. In einer kurzen Szene sehen wir verschiedene Blöcke an einer Glaswand, die auf den ersten Blick keine tiefere Bedeutung haben. Außer man verwandelt die Blöcke in einen binären Code. Das haben gerissene Fans gemacht und eine IP-Adresse herausgefunden, dank der wir weitere Informationen erhalten haben (unter anderem, dass es sechs Parks gibt und ein erster Vorgeschmack auf Shogun World alias Samurai World).

"Find the door"

Vor wenigen Tagen veröffentlichte das "Westworld"-Team ein offizielles Poster zur 2. Staffel, in dem sich ebenfalls eine geheime Botschaft versteckt hat, die den meisten Fans komplett entgangen sein dürfte. Doch spätestens jetzt dürften wir wissen, dass nichts so ist, wie es scheint und wir alle Promo-Häppchen der Serie ganz genau unter die Lupe nehmen sollten. Das hat auch ein Fan gemacht, der die Farben des Posters verändert hat, wodurch eine Zeile mit einem Code aus Ziffern und Buchstaben sichtbar wurde. Übersetzt man den Code, landet man schließlich auf einer neuen Sektion der Homepage "Discover Westworld", die den Titel "Find the door" (übersetzt: "Finde die Tür") trägt.

Ein neues Spiel

Jonathan Nolan und Lisa Joy haben erst kürzlich in einem Interview bestätigt, dass "The Door" der inoffizielle Titel der 2. Staffel "Westworld" sein wird. Staffel 1 trug den geheimen Titel "The Maze". In dem kurzen Clip, der auf der Homepage versteckt wurde, sehen wir eine Montage aus unterschiedlichen Szenen der 1. Staffel, in denen sich Türen öffnen. Am Ende hören wir eine kindliche Stimme, die sagt: "But now you're in my game. In this game let's find the door." (Übersetzt: "Aber jetzt bist du in meinem Spiel. In diesem Spiel lass uns die Tür finden.") Am Ende wird eine Sequenz mit Aeden, der AI der "Westworld", eingespielt, in der die künstliche Intelligenz beteuert: "Wir werden die Tür finden." Gefolgt von den Worten, ganz in rot gehalten: "Aber sie werden es zuerst versuchen."

Sky bestätigt Deutschlandstart

In den vergangenen Wochen gab es zahlreiche Theorien, was "The Door" für "Westworld" bedeuten könnte. Zum Glück müssen wir nicht mehr allzu lange rätseln. Am 22. April 2018 starten die neuen Episoden im US-Fernsehen. In Deutschland kommen wir nur wenige Stunden später via Sky in den Genuss der neuen Season, in der Dolores (Evan Rachel Wood) einen Aufstand gegen die Menschen und Delos Inc. anführt.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen