“Pretty Little Liars” Staffel 7
Was hat die Rückkehr von [Spoiler] zu bedeuten? (Spoiler)

  • Foto: Dominick D, CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0), via Wikimedia Commons
  • hochgeladen von Serienfuchs Gastautor

Die letzte Folge “Pretty Little Liars”, “In The Eye Abides The Heart”, hat wieder einmal mehr Fragen aufgeworfen als beantwortet. Unter anderem ist Wren nach Rosewood zurückgekehrt und hat sich mit Spencer getroffen. Doch was hat seine Rückkehr zu bedeuten?

Am Dienstag haben wir ein altbekanntes Gesicht in Rosewood zurück begrüßt: Wren ist wieder da! Als Ezra bei “Pretty Little Liars” am Flughafen auf seinen Flug nach Maine wartete - Nicoles Eltern hatten ihn gebeten, zu ihnen zu reisen - sieht er Wren und Spencer in einem Cafe sitzen. Spencer macht die beiden miteinander bekannt, bittet Ezra jedoch, Stillschweigen über das Treffen zu bewahren. Und nun stellt sich uns natürlich vor allem eine Frage: Was hat Wrens Rückkehr zu bedeuten? Er ist immerhin definitiv auch kein Kind von Unschuld. Warum sollte sich Spencer mit ihm treffen? TVguide.com hat nun eine neue Theorie aufgestellt, die ein bisschen weit hergeholt klingt. Nichtsdestotrotz wollen wir sie euch heute vorstellen, denn immerhin wissen wir vor allem eines: Bei PLL ist absolut nichts unmöglich!

Fiese Verkleidung?

Denn die Seite ist der Überzeugung, dass Spencer gar nicht wirklich Spencer war, sondern stattdessen A.D.! Zunächst einmal gibt es da einige Dinge, die einfach keinen Sinn ergeben. Wren erklärt in der letzten Folge von “Pretty Little Liars”, dass Spence ihm netterweise hilft, ein wenig Zeit zu überbrücken, weil sein nächster Flug erst so spät geht. Er kommt aus London - wo will er also hin, dass er ausgerechnet an so einem Provinzflughafen zwischenlandet? Aber gehen wir mal davon aus, dass das zufällig so ist - wie hat Spencer es geschafft, innerhalb kürzester Zeit wieder so ruhig zu werden? Kurz zuvor hatte Marco sie immerhin noch mit so einigen Anschuldigungen konfrontiert. Dass sie danach einen lockeren Kaffee mit Wren trinken geht, macht irgendwie wenig Sinn.

Wo ist der Mantel?

Dann wäre da noch die Sache mit dem Mantel. Als Spencer von Marco im Lost Woods zur Rede gestellt wird, trägt sie einen teuer aussehenden weißen Mantel. Der fehlt auf dem Flughafen nun einfach. Sollte Spence ihn im Auto gelassen haben? Das sieht ihr wirklich gar nicht ähnlich, ein so teures Kleidungsstück einfach im Auto liegen zu lassen, wo es zerknittern könnte. Außerdem trägt Spence in der Flughafen-Szene ein komplett schwarzes Outfit - eigentlich ja A.D.’s typischer Look! Zu guter Letzt wissen wir ja, dass es Uber A liebt, mit Masken der Mädchen zu spielen - sei es die überdimensionale Hanna-Puppe vor einigen Folgen oder die verzerrte Aria in Folge 7x15. Könnte sich A.D. also eine Maske übergezogen und als Spencer ausgegeben haben, als sie sich mit Wren getroffen hat? Oder kommt hier wieder einmal die Zwillingstheorie zum Tragen? Man darf gespannt sein, wie sich diese Szene noch auflöst…

Autor:

Daniela Brüning

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen