Banner Sky Ticket

"Outer Range"
Wahre Geschichte oder Buch - worauf basiert die Serie?

Die Mysteryserie "Outer Range" von Amazon Prime Video sorgt für viel Gesprächsstoff unter den Zuschauer*innen. Gibt es einen wahren Kern hinter der Geschichte von Royal Abbott?

Direkt in den ersten Episoden der neuen Serie "Outer Range" spielen sich mysteriöse Dinge ab. Der Farmer Royal Abbott (Josh Brolin) entdeckt zu Beginn ein riesiges Sinkloch auf seinem Grundstück, das besondere Kräfte zu besitzen scheint. Zeitreisen werden angedeutet und ganze Berge verschwinden zwischenzeitlich. Mit jeder weiteren Episode wird die Liste der Mysterien von "Outer Range" länger, die nicht nur Royal, sondern alle Bewohner*innen der Ortschaft erleben. Das weckt Erinnerungen an UFO-Sichtungen aus Amerika oder vermeintliche Entführungen durch außerirdische Wesen, die nicht von dieser Welt sind und deren Geschichten die Menschen seit jeher in ihren Bann ziehen.

Die Grundlage der Idee

Für alle, die sich fragen, ob "Outer Range" auf einer wahren Begebenheit beruht, gibt es eine klare Antwort: Nein. Zwar existieren Sinklöcher tatsächlich und können auf den ersten Blick furchterregend wirken. Es gibt aber keinerlei Überlieferungen von einem Loch, das übernatürliche Kräfte verströmt. Die Serie basiert nicht auf einem Buch, sondern einzig und alleine auf einer Idee von Brian Watkins, der für die TV-Serie von Amazon Studios verantwortlich ist. Watkins fand die Ausgangslage spannend, normale Menschen in ihrem Alltag mit dem Unbekannten zu konfrontieren und zu sehen, wie sie darauf reagieren.

Ein schwarzes Loch und viele Fragen

In "Outer Range" tritt das Unbekannte in Form des schwarzen Loches auf, das auf dem Grundstück der Abbott Ranch auftaucht. Royal (Josh Brolin) - Oberhaupt der Familie - entdeckt das Loch bei seinen Streifzügen über das Land und entscheidet sich dazu, es für sich zu behalten. Doch das Geheimnis fliegt schnell auf: Autumn (Imogen Poots) - eine mysteriöse Frau, die eines Tages auf seiner Ranch auftaucht - scheint eine mysteriöse Verbindung zur Familie Abbott und dem Grundstück zu haben und entdeckt das schwarze Loch ebenfalls. Sie hält es für ein Portal, das Zeitreisen ermöglicht und ein seltsames Erlebnis scheint das zu bekräftigen. 

"Outer Range" läuft auf Prime Video* von Amazon. Neue Folgen werden wöchentlich am Freitag veröffentlicht. Episode 5 und Episode 6 erscheinen am 29. April 2022.

Hinweis: Bei den mit Stern (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines Kaufs des Produkts nach Klick auf den Link, erhält Serienfuchs eine geringe Provision, die uns bei der Finanzierung der Seite unterstützt.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.