"Vikings" Staffel 4 enthüllt vier neue Schauspieler im Midseason Finale

History Channel

Selbst in der US-Serie “Vikings” bleibt die Zeit nicht stehen. Im Midseason Finale der 4. Staffel kehrt Ragnar nach Jahren der Abwesenheit zurück nach Kattegat. Dabei treffen die Zuschauer auf vier neue Schauspieler, die Charaktere verkörpern, die wir alle sehr gut kennen. Vorsicht: Spoiler zur neusten Folge “Vikings”!

Das Midseason Finale der 4. Staffel “Vikings” hatte eine interessante Neuerung und Überraschung parat. Jahre nach der Niederlage in Paris, kehrt Ragnar Lothbrok (Travis Fimmel) zurück in seine Heimat Kattegat. Dort hat sich in seiner Abwesenheit viel verändert. Das wird auch den Zuschauern bewusst, als plötzlich vier junge Männer vor Ragnar auftauchen, die wir bisher noch nicht gesehen haben. Zumindest nicht so. Nach dem Zeitsprung lernen wir Ragnars vier Söhne Hvitserk (Marco Islø), Ivar (Alex Høgh Andersen), Ubbe (Jordan Patrick Smith) und Sigurd (David Lindstron) kennen, die mittlerweile keine Kinder mehr sind, wie auf dem Artikelbild. Sie hängen nicht länger an Aslaugs Rockzipfel, sondern sind junge Männer mit Schwertern in der Hand geworden, die ihren Vater seit Jahren nicht gesehen haben und kaum noch kennen. Mit Ragnars insgesam fünf Söhnen - Björn (Alexander Ludwig) darf an dieser Stelle nicht vergessen werden - ist die Zukunft von “Vikings” gesichert, auch nach dem bereits mehrfach angekündigten Tod von Ragnar.

Ivar hat das Zeug zum Zuschauerliebling

“Es ist gewissermaßen eine neue Generation von ‘Vikings’”, erklärt Ubbe-Darsteller Smith gegenüber “IGN”. Mit der neuen Besetzung der Söhne kommt nach dem Zeitsprung frischer Wind in die Serie. Denn jeder von Ragnars Söhnen hat eine andere Persönlichkeit. Aber die Neuzugänge sind sich einig: vor allem der körperlich behinderte Ivar könnte schnell zu einem Fan-Liebling werden. “Die Sache, die Ivar von seinen anderen Brüdern unterscheidet, ist, dass er Ragnar versteht und dass er ihn nicht so respektiert, wie die anderen Brüder. Er macht sich lustig über ihn. Er ist ein bisschen so, wie Ragnar zu allen anderen ist (...)”, erklärt Alex Høgh Andersen. Wir müssen uns aber noch etwas gedulden, bis wir mehr von den vier neuen Schauspielern und damit Ragnars erwachsenen Söhnen zu Gesicht bekommen. Nach dem Midseason Finale geht die Serie jetzt erst einmal in Pause. Wann die restlichen 10 Episoden der 4. Staffel “Vikings” im US-Fernsehen ausgestrahlt werden, steht aktuell noch nicht fest.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen