"Truth be told": Die neue Serie mit Aaron Paul auf Apple

Die neue Thrillerserie von Apple TV+ wirkt vielverprechend für Crime-Fans. Wer noch nichts von “Truth be Told”, mit Aaron Paul, gehört hat, spitze nun die Ohren.

“Truth be Told” wird keine Feel-Good-Serie, so viel sei gesagt. Aaron Paul spielt, nach “Breaking Bad”, den Gefängnisinsassen, Warren Cave. Er wurde wegen des Mordes an seinem Nachbarn verurteilt. Der Familienvater, Chuck Buhrman, wurde in seinem eigenen Haus brutal ermordet. Seine Frau und Kinder schliefen zu der Zeit im selben Haus, doch keiner hörte etwas von der blutigen Tat. Die Journalistin und Podcasterin Poppy Parnell (Octavia Spencer) ermittelte damals, in eigener Sache, und berichtete über den Fall. Nachdem sie Warren diffamiert, ihn als Psychopathen hingestellt hatte, wurde er zum Mord an dem Vater verurteilt. Poppy Parnell machte der Fall berühmt. Doch fast 19 Jahre nach dem Urteil tauchen neue Beweise auf, die die Podcasterin an der Richtigkeit des Urteils zweifeln lassen. Sie will die Wahrheit herausfinden - um jeden Preis.

Diese Stars sind neben Aaron Paul mit dabei

Die neue Apple-Serie, “Truth be Told”, hat sich bei der Besetzung des Casts nicht lumpen lassen. Ein Emmy-Gewinner jagt den nächsten: Neben Octavia Spencer, in der Hauptrolle als Podcasterin Poppy, sind auch “Breaking Bad”-Star, Aaron Paul, Michael Beach (“Emergency Room”), “Joker”-Star Brett Cullen und Lizzy Caplan. Letztere darf sogar gleich eine Doppelrolle spielen: Lizzy Caplan verkörpert in “Truth be Told” die Töchter des Ermordeten, die Zwillinge Lanie und Josie. Ob Poppy die Wahrheit herausfinden kann, oder sie von Anfang an den richtigen Mörder hatte, können wir schon bald erfahren. Denn die Serie erscheint am 06. Dezember auf Apple TV+. Kürzlich erschien der zweite Trailer zur der neuen Serie und heizt die Stimmung weiter an. Wir können es kaum noch erwarten, bis “Truth be Told” startet. Bis dahin haben wir zur Einstimmung schon mal die beiden Trailer für euch.

Autor:

Andrea N.

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen