"NCIS" Staffel 18
Tod eines Charakters rührt Fans zu Tränen (SPOILER)

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Photo by Praveen kumar Mathivanan on Unsplash
  • hochgeladen von Julia Schmid

Die letzte Folge “NCIS” endet mit einem tragischen Todesfall. In der jüngsten Episode von Staffel 18 müssen sich die Fans schweren Herzens von einem Charakter trennen, dessen Werdegang sie seit mehreren Staffeln verfolgt haben.

Vorsicht: Spoiler zu "NCIS" Staffel 18!

“NCIS” bricht seinen Fans mit der letzten Folge der 18. Staffel beinahe das Herz. Die Episode begann nicht ungewöhnlich: die FBI-Agenten ermittelten in einem Mordfall. Die erfrorene Leiche eines Mannes wurde in einer Imbissbude gefunden. Tobias Fornell und Leroy Jethro Gibbs stürzen sich daraufhin in die Welt der Food-Trucks, in der unter der freundlichen Oberfläche Konkurrenzdenken und Skrupellosigkeit herrschen. Gegen Mitte der Folge geriet Tobias mehr in den Fokus, indem er seinem Plan, nach Costa Rica umzuziehen eröffnete. Doch das ist nicht die einzige unerwartete Wendung in dieser Episode von “NCIS”. Emily, die Tochter von Tobias Fornell und seiner bereits verstorbenen zweiten Ehefrau, Diane Sterling, bringt sich selbst in Lebensgefahr. Das Mädchen hatte schon in vergangenen Staffeln von “NCIS” ein Problem mit Suchtmitteln, durch einen Drogenring am Beginn der 18. Staffel verschärfte sich dies allerdings noch weiter.

“NCIS” überrascht mit einem unerwarteten Todesfall

In der letzten Folge der Serie “NCIS” Staffel 18, die aktuell im US-Fernsehen ausgestrahlt wird, hat Emily Fornell erneut einen Rückfall. Doch diesmal geschieht das Undenkbare: sie verliert die Kontrolle und nimmt eine Überdosis. Sie wird sofort ins Krankenhaus gebracht, ihr Vater bekommt umgehend eine Nachricht von den Ärzten. Tobias ruft außerdem Gibbs an, der sich sofort darum bemüht, so schnell wie möglich zu seinem Freund in die Notaufnahme zu kommen. Doch alle Anstrengung ist umsonst: Emily schafft es nicht und stirbt. Als Tobias vom Tod seiner einzigen Tochter erfährt, liest Direktor Vince der “NCIS” etwas vor. Es handelt sich um das Gedicht “Epitaph” von Merritt Malloy, das den Tod thematisiert und die Fans vor den Bildschirmen zu Tränen rührt. Fans der Serie können es laut "justjared" nicht fassen und sind außer sich vor Trauer. Niemand hat mit einem so plötzlichen Tod gerechnet.

Autor:

Angela S.

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen