"The Walking Dead": Wiederholt sich die Story nur noch? Jetzt meldet sich Robert Kirkman zu Wort

Photo Credit: Jackson Lee Davis/AMC
2Bilder
  • Photo Credit: Jackson Lee Davis/AMC
  • hochgeladen von Julia Schmid

Ist die Glanzzeit von "The Walking Dead" offiziell vorbei? Die Kritiken der Fans werden seit Start der 9. Staffel immer lauter. Vor allem die Story wurde als stetige Wiederholung kritisiert. Dazu hat sich jetzt "TWD"-Schöpfer Robert Kirkman zu Wort gemeldet.

Fehlt "The Walking Dead" der frische Wind? Genau das bemängeln aktuell viele Fans, nachdem die nächste Bedrohung im Midseason Finale der 9. Staffel vor die Kamera getreten ist. Die Überlebenden werden in den neuen Folgen den Kampf gegen die Whisperers aufnehmen müssen. Obwohl es noch nie eine feindliche Gruppe dieser Art gegeben hat, hält sich die Vorfreude bei manchen Fans in Grenzen. Die Kritik wird immer lauter, dass es an Abwechslung in "The Walking Dead" mangelt und sich die gleiche Geschichte im Grunde in jeder Staffel wiederholt. Das ging selbst an "Walking Dead"-Schöpfer Robert Kirkman nicht spurlos vorüber, der sich jetzt, laut "Comicbook.com", im neuesten Comic-Band zu Wort gemeldet hat.

Ist es nur die Kopie einer Kopie?

In einer Nachricht schreibt er, dass er mitbekommen hätte, wie Fans sich beschweren, dass die gleiche Geschichte kontinuierlich "recyclt" wird: Ein neuer Feind taucht auf, bedroht die Hauptcharaktere, wird besiegt, dann leben sie für einen kurzen Moment in Frieden, bevor der nächste Feind auftaucht und alles beginnt von vorne. Kirkman erklärt in seiner Nachricht, dass das jedoch die Rezeptur der meisten TV-Serien ist. Neue Konflikte, neue Feinde und neue Bekanntschaften gäbe es überall und selbst wenn sie sich wiederholen, sind sie niemals gleich. Er nutzt dafür den Konflikt zwischen Rick und dem Governor und Rick und Negan. "Wenn du denkst, dass diese beiden großen Storylines identisch sind, dann ist dieses Buch vermutlich einfach nichts für dich. Und das ist auch in Ordnung!"

Das Interesse ist trotzdem da

Kirkman hat sich in der Vergangenheit vehement dagegen gewehrt, den Ursprung für die Zombie-Apokalypse in "The Walking Dead" aufzuklären. Die Suche nach dem Ursprung und die Forschung nach einem Heilmittel hätte der Serie einen neuen Kick geben können, statt mit jeder Staffel einen neuen Feind vor die Tore Alexandrias zu stellen. Die Kritik an der Handlung wird zwar immer lauter, scheint die Fans aber trotzdem noch immer bei Laune zu halten. Die Quoten von AMC haben zwar seit dem Start der 9. Staffel spürbar abgenommen, doch "TWD" war im Jahr 2018 trotzdem die am meisten illegal heruntergeladene Serie und hat damit selbst den HBO-Erfolg "Game of Thrones" vom Thron gestoßen - das Interesse der Zuschauer ist somit nach wie vor da.

Photo Credit: Jackson Lee Davis/AMC
Photo Credit: Jackson Lee Davis/AMC
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Anzeige
Ihr sucht ein passendes Geschenk für "Outlander"-Fans? Dann werdet ihr hier bestimmt fündig.

"Outlander"
13 perfekte Geschenke für alle Fans von Jamie & Claire

Das Weihnachtsfest rückt langsam näher, doch viele haben noch keine Idee, was sie verschenken sollen. Wir haben 13 Ideen für alle, die "Outlander"-Fans (oder sich selbst) eine Freude bereiten wollen. Nachdem unser Artikel mit 11 "Outlander"-Geschenken bereits so gut bei euch angekommen ist, haben wir uns dazu entschieden, nochmal Ausschau zu halten, womit man Fans der Serie und der Romane von Diana Gabaldon glücklich machen kann. Immerhin steht das nächste Weihnachtsfest schon wieder vor der...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen