Banner Sky Ticket

"The Walking Dead"-Star Norman Reedus spielt Andrew Lincoln einen fiesen Streich

Frank Ockenfels 3/AMC

Norman Reedus scheint sich einen Spaß mit "The Walking Dead"-Kollege Andrew Lincoln erlaubt zu haben - leider auf Kosten des Darstellers des Rick Grimes. In einem witzigen Prank kam es zur fiesen Glitzer-Attacke, über die Andrew alles andere als erfreut wirkte, während Norman sich amüsierte. Seht hier das Video!

"Glitzer-Angriff war erfolgreich", verkündete Norman Reedus stolz auf Instagram. Dazu gab es für die Fans des "The Walking Dead"-Stars ein kleines Video, das den Hintergrund dieser ominösen Botschaft erklärt. Reedus hat sich einen kleinen Scherz erlaubt und es dabei auf seinen Kollegen und "TWD"-Hauptdarsteller Andrew Lincoln abgesehen. Der wollte nach einem langen - und vor allem heißen - Drehtag offensichtlich nur ins Auto steigen und das Set verlassen. Zu dumm, dass Norman andere Pläne für Andrew hatte und ihm offensichtlich eine große Packung Glitzer-Konfetti in die Klimaanlage gekippt hat. Als Andrew schließlich ins Auto stieg und die Klimaanlage betätigte, regnete es wortwörtlich Glitzer im Wagen. Norman Reedus hielt diesen Moment kichernd mit seiner Kamera fest und teilte das Video auf Instagram.

Die TWD-Family hat Spaß

"Wie viel hast du da verdammt nochmal reingepackt?", kommentiert Andrew Lincoln trocken, als der Glitzer-Regen kein Ende nimmt. Reedus hörbar begeistert: "Da ist so viel drin!" Schließlich guckt Andrew Lincoln gequält in die Kamera und jammert: "Ich schwitze!" An ein Ausschalten der Klimaanlage ist somit nicht zu denken und ein Ende des Glitzerregens ist auch nicht in Sicht. Mittlerweile wurde das Video über 727.000 Mal gesehen, rund 27.000 Kommentare gab es dafür. Das Team von "The Walking Dead" zeigt einmal mehr, wie viel Spaß sie bei den Dreharbeiten der Horror-Serie haben. Dabei läuft es in der Serie alles andere als harmonisch und beschwingt.

Schlechte Zeiten für Daryl

Nachdem die Überlebenden von Negan (Jeffrey Dean Morgan) und den Saviors überwältigt wurden, verlieren wir gleich in der 1. Episode von Staffel 7 einen Hauptcharakter. Neuesten Gerüchten zufolge sollen sogar gleich zwei Charaktere sterben. Unter diesem Tod leidet vor allem Rick Grimes (Andrew Lincoln), der sich die Schuld an der Situation gibt - immerhin war er es, der die Saviors und Negan falsch eingeschätzt und damit seine Leute in Gefahr gebracht hat. Laut den ersten Sichtungen von den Dreharbeiten der 7. Staffel "The Walking Dead" scheint bereits festzustehen, dass Daryl Dixon (Norman Reedus) überleben wird, aber auch nach der Horrornacht weiterhin in der Gewalt von Negan bleibt und wie ein Hund behandelt wird.

"The Walking Dead" Staffel 7 startet im Oktober auf FOX. Am 22. Juli 2016 wird der erste Trailer zu den neuen Episoden veröffentlicht.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.