"The Walking Dead": Lauren Cohan könnte schon in Staffel 10 zurückkehren

Gene Page/AMC

Seit einigen Wochen steht nun schon fest, dass wir in "The Walking Dead" Staffel 9 nicht nur Andrew Lincoln, sondern auch Lauren Cohan verlieren werden. Allerdings ist Maggies Geschichte noch nicht zu Ende. Schon in Staffel 10 ist sie möglicherweise wieder mit dabei.

Staffel 9 wird definitiv eines der dunkelsten Kapitel in der Geschichte von "The Walking Dead". Die Fans wissen nun schon seit einigen Wochen, dass sie sich von Hauptdarsteller Andrew Lincoln verabschieden müssen. Er will in Zukunft mehr Zeit mit seiner Familie verbringen und Rick Grimes hinter sich lassen. Eine Rückkehr ist ausgeschlossen - zumindest vor der Kamera. Und als ob das noch nicht schlimm genug wäre, verlässt auch noch Lauren Cohan die TWD-Familie. Maggie wird nicht mehr in allen Episoden von Staffel 9 vertreten sein. Doch es gibt einen kleinen Hoffnungsschimmer, denn Cohan plant ein Comeback.

Eine wichtige Storyline

"Wir haben auf jeden Fall noch einiges mit Maggie vor", verrät die neue Showrunnerin Angela Kang in einem Interview. "Lauren will das auch. Es wird zwar knifflig, das vom Timing her hinzukriegen, aber wir sind guter Dinge, dass wir sie schon in der nächsten Staffel wieder begrüßen dürfen." Was heißt das für das Schicksal von Maggie in "The Walking Dead"? Erst einmal natürlich, dass sie aller Voraussicht nach nicht sterben wird. "Wir haben die tolle Story für Maggie in dieser Staffel schon lange geplant. Ein großer Teil der Geschichte dreht sich um sie", fährt Kang fort.

Neue Abenteuer für Maggie

Tatsächlich kommt in der neuen Staffel so einiges auf Maggie zu. Nicht nur, dass sie nach dem Zeitsprung endlich Glenns Baby auf die Welt gebracht hat - nein, sie ist auch noch zur Anführerin von Hilltop geworden. Außerdem ist sie nicht mehr besonders gut auf Rick zu sprechen. Sie kann dessen Entscheidung, Negan am Leben zu lassen, einfach nicht nachvollziehen. Man darf auf jeden Fall gespannt sein, welche Herausforderungen in der neuen Staffel "The Walking Dead" noch so auf die junge Mutter warten, bevor sie Hilltop aus bisher noch nicht bekannten Gründen verlässt. Wer trotzdem nicht genug von Lauren Cohan bekommen kann, darf gerne mal einen Blick in ihre neue Serie "Whiskey Cavalier" werfen.

Autor:

Daniela Brüning

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen