"The Politician" Staffel 2 kommt schon im Juni

In Zeiten von Corona beschäftigen wir uns vermehrt mit Politikern, doch keiner singt so gut wie Ben Platt in “The Politician” - ab Juni auf Netlifx.

Die musikalische Politserie “The Politician” kehrt mit der zweiten Staffel zu Netflix zurück. Das verkündete nun der Creator Ryan Murphy nun. Eine Zeit lang, war es, wegen der Coronakrise, unklar, ob die Serie zum geplanten Starttermin ausgestrahlt werden kann. Doch Murphy meldete sich nun mit erfreulichen Nachrichten: “Wir hatten Glück, dass wir die Dreharbeiten und das Editieren gerade noch vor der Coronakrise beenden konnten”. Mitte Juni können daher die sieben Episoden der zweiten Staffel “The Politician” auf Netflix erscheinen. “Ich bin wirklich stolz auf sie. Ich liebe, was Brad Falchuk, Ian Brennan und ich uns ausgedacht haben”. Abgesehen davon sprach Murphy schon von einer dritten Staffel.

So soll es in Staffel 3 weitergehen

Noch vor Ausstrahlung der zweiten Staffel “The Politician” verriet der Macher des Dramas schon, was er für die dritte Staffel geplant habe. Das Konzept der Serie sei von Anfang an gewesen, dass Ben Platt, in seiner Rolle als Payton Hobart, verschiedene Wahlkämpfe durchlaufen soll. In der ersten Staffel war es die Wahl zum Schulsprecher, in der zweiten Staffel wird es die Wahl des Senators von New York gehen. Was erwartet uns also in Staffel drei? Ganz klar: Die Präsidentschaftswahl! Das bestätigte nun auch Murphy. Allerdings räumte er von vornherein ein: “Ich werde warten. Bin ist jung, also will ich einige Jahre warten, um herauszufinden, wie wir ihn älter machen können.” Da müssen wir Fans auf das große Finale wohl noch eine Weile warten, “Aber das war immer [s]ein Plan”.

Autor:

Andrea N.

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen