Banner SatC

"The Handmaid's Tale" Staffel 3 startet auf Amazon Prime Video

Photo Credit: Hulu

"The Handmaid's Tale" geht in die nächste Runde. Amazon Prime Video hat die 3. Staffel ins Programm aufgenommen, in der June den Kampf gegen Gilead aufnimmt.

Die Zeiten als Desfred sind Geschichte, doch June (Elisabeth Moss) ist noch immer nicht frei. Die Flucht aus Gilead war zum Greifen nah, doch sie entschied sich im Finale der 2. Staffel dagegen und schickte stattdessen Emily (Alexis Bledel) und ihr Baby Nicole fort. June will Gilead erst dann verlassen, wenn sie ihre erstgeborene Tochter Hannah aus den Fängen von Gilead befreien kann - ohne sie will sie nicht gehen. Eine mutige und vor allem auch gefährliche Entscheidung. Aus Desfred wird schließlich Desjoseph und June erhält eine neue Bleibe. Sie kommt in die Familie des Kommandanten Joseph Lawrence (Bradley Whitford) und will diesen Wechsel nutzen, um sich ein weiteres Mal mit dem Regime anzulegen.

June gibt nicht auf

June weiß, dass sie Hannah nicht alleine befreien kann und sie nur mit Unterstützung weiterer Mägde und den Marthas der einzelnen Haushalte diese gefährliche Mission gelingen kann. Doch ob diese das Risiko eingehen wollen? Unklar ist auch, ob Commander Lawrence wirklich so aufgeschlossen und tolerant ist, wie wir ihn bisher kennengelernt haben. Wie wird er damit umgehen, wenn er erfährt, dass June in seinem Haushalt den nächsten großen Schlag gegen Gilead plant und einen Aufstand der Mägde hervorrufen will? Nicht nur die Geschichte in Gilead bleibt in "The Handmaid's Tale" Staffel 3 weiterhin spannend, sondern auch die Geschehnisse in Kanada. Emily gelingt die Rückkehr in die normale Zivilisation. Doch wie reagiert Junes Ehemann Luke (O-T Fagbenie) auf Baby Nicole? Und wie reagiert Emilys Ehefrau auf deren überraschende Flucht aus Gilead? Das erfahren wir in den neuen Folgen.

Die Serie geht weiter

"The Handmaid's Tale" Staffel 3 feierte seine Deutschlandpremiere auf Magenta TV. Mittlerweile können auch Amazon-Kunden in den Genuss des nächsten Kapitels im Kampf gegen Gilead kommen. Die aktuelle Staffel wurde ins Programm von Amazon Prime Video aufgenommen und bietet ein weiteres Mal Nervenkitzel bis zur letzten Sekunde. Ob wir nächstes Jahr bereits einen Blick auf Staffel 4 werfen können, ist hingegen fraglich. Die Dreharbeiten für die neuen Folgen mussten Anfang des Jahres aufgrund der Coronapandemie unterbrochen werden und liegen seitdem auf Eis. Fest steht: Es geht weiter und Junes Geschichte ist noch nicht am Ende angekommen. Ein Start in 2021 erscheint aktuell jedoch eher unwahrscheinlich.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Anzeige
1:29

"And Just Like That" & Co
Spart jetzt 50% und seht Sky-Serien für 4,99 Euro im Monat

Zum Start von "And Just Like That...", dem neuen Kapitel von "Sex and the City", hat Sky ein besonderes Angebot für alle Fans, bei dem ihr 50% spart. Der Black Friday ist vorbei, doch Schnäppchenjäger kommen bei Sky weiterhin auf ihre Kosten. Bis zum 10. Januar 2022 könnt ihr bei der Buchung von Sky Ticket viel Geld sparen. Das dürfte vor allem für alle "Sex and the City"-Fans interessant sein, die am 9. Dezember 2021 den Start von "And Just Like That..." nicht verpassen wollen. Carrie Bradshaw...

Anzeige
Ihr sucht ein passendes Geschenk für "Outlander"-Fans? Dann werdet ihr hier bestimmt fündig.

"Outlander"
13 perfekte Geschenke für alle Fans von Jamie & Claire

Das Weihnachtsfest rückt langsam näher, doch viele haben noch keine Idee, was sie verschenken sollen. Wir haben 13 Ideen für alle, die "Outlander"-Fans (oder sich selbst) eine Freude bereiten wollen. Nachdem unser Artikel mit 11 "Outlander"-Geschenken bereits so gut bei euch angekommen ist, haben wir uns dazu entschieden, nochmal Ausschau zu halten, womit man Fans der Serie und der Romane von Diana Gabaldon glücklich machen kann. Immerhin steht das nächste Weihnachtsfest schon wieder vor der...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen