"The Boys" Staffel 2 und neuer Charakter bestätigt

Photo Credit: Jan Thijs / Amazon
  • Photo Credit: Jan Thijs / Amazon
  • hochgeladen von Julia Schmid

Wer nicht genug von der Amazon-Serie "The Boys" bekommt, darf sich freuen: Es gibt ein Wiedersehen mit den zwielichtigen Superhelden und sogar ein neues Gesicht unter den Supes.

Superhelden dominieren nicht nur die Film-, sondern auch die Serienlandschaft. In den meisten Verfilmungen werden sie als strahlende Retter in der Not dargestellt, die den Menschen zur Hilfe kommen und nur das Beste für sie wollen. Ganz anders sieht das jedoch in der neuen TV-Serie "The Boys" aus, die vergangene Woche auf Amazon startete. Hier sind die schönen und mächtigen Superhelden plötzlich die zwielichtigen und wahnsinnigen Mitglieder der Gesellschaft, denen menschliche Kollateralschäden herzlich egal sind. Acht Episoden lang tauchen wir in die derbe, blutige und witzige Welt von "The Boys" ein, bevor Staffel 1 mit einem fiesen Cliffhanger verabschiedet und die Zuschauer mit vielen Fragen zurücklässt.

Zuwachs bei den Supes

Die gute Nachricht: "The Boys" geht weiter. Dieses Mal müssen wir nicht einmal auf eine offizielle Verlängerung der Actionserie warten. Amazon hat bereits eine Woche vor dem offiziellen Starttermin der Serie bestätigt, dass es eine 2. Staffel geben wird. In den neuen Folgen dürfen wir uns auch auf einen interessanten Neuzugang freuen und Zuwachs auf der Seite der Supes: Aya Cash ("Easy", "You're the Worst") wurde als Superheldin Stormfront. In den Comics tritt Stormfront als männlicher Held auf, der vermutlich in Anlehnung an den Marvel-Helden Thor erschaffen wurde.

Die 1. Staffel "The Boys" steht seit 26. Juli 2019 auf Amazon Prime Video zur Verfügung.

Trailer zur 1. Staffel "The Boys"

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen