"The Big Bang Theory" Staffel 11: Großer Streit um das Baby von [Spoiler]

In der heutigen Folge von "The Big Bang Theory" Staffel 11 können wir uns auf so einige Streitereien einstellen. Dabei ist der Anlass eigentlich erstmal ein freudiger: Das Baby von Bernadette und Howard kommt auf die Welt. Doch die beiden werden sich über den Namen nicht einig...

Es ist wohl eine der Fragen, bei denen viele werdende Eltern aneinander geraten: Wie soll das Baby heißen? Genau diese Sache wird heute Abend bei "The Big Bang Theory" auch Howard, Bernadette und ihre Freunde bewegen. In "The Neonatal Nomenclature" gibt es allerdings erstmal großen Anlass zur Freude. Die TBBT-Familie erweitert sich um ein Mitglied - den Sohn von Howie und seiner Frau. Die beiden sind sich allerdings so ganz und gar nicht einig, was den Namen ihres Sprösslings angeht. Bernadette hat einen klaren Favoriten: Sie will ihren Sohn nach ihrem Vater benennen und Michael taufen. Howard ist davon ganz und gar nicht begeistert, und auch Penny, Sheldon und Co. haben ganz eigene Vorschläge.

Auch Sheldon hat ein paar Vorschläge

Howard gefällt der Name Michael nicht. Außerdem findet er es frech, dass Bernadette den Namen einfach so festlegen will - immerhin ist er der Vater des Kindes. Doch seine Frau hat ihre ganz eigenen Argumentationsweisen: "Ich habe es in mir getragen, vier Monate im Bett gelegen, meinen Körper und meinen Job geopfert und bald wird es aus mit herausplatzen wie der Kool Aid-Man", beschwert sie sich. Sheldon hat ein paar ziemlich seltsame Vorschläge für den Babynamen parat, während die von Raj ein wenig selbstsüchtig erscheinen. Der Vorschlag von Penny ist für Howard bei "The Big Bang Theory" zu unkonventionell. Für welchen Namen werden sich die Eltern am Ende entscheiden? Setzt Bernadette ihren Kopf durch? Wir werden es in "The Neonatal Nomenclature" endlich erfahren.

Autor:

Daniela Brüning

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen