Banner Sky Ticket

"Obi-Wan Kenobi"
Teaser-Trailer bestätigt bekannte "Star Wars"-Figuren

Disney überraschte die "Star Wars"-Fangemeinde mit der Veröffentlichung des ersten Teaser-Trailers zur neuen Serie "Obi-Wan Kenobi" mit Ewan McGregor. Der Trailer bestätigte, welche Charaktere wir definitiv wiedersehen werden.

Am Mittwoch veröffentlichte Disney den ersten Teaser-Trailer zu "Obi-Wan Kenobi" - der "Star Wars"-Serie, auf die die Fans wohl genau so gespannt warten, wie auf die Fortsetzung von "The Mandalorian". Die neue Serie spielt rund zehn Jahre nach den Ereignissen in "Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith". Der Teaser-Trailer bestätigt neben Obi-Wan eine weitere Reihe von Charakteren, auf die wir uns in der neuen Serie von Disney+ freuen dürfen, die am 25. Mai 2022 offiziell an den Start geht. Dazu gehören unter anderem Hayden Christensen als Darth Vader, Joel Edgerton als Owen Lars und Bonnie Piesse als Beru Lars.

Flucht vor der Order 66

In der neuen "Star Wars"-Serie "Obi-Wan Kenobi" sehen die Zuschauer*innen, wie Jagd auf die verbleibenden Jedis gemacht wird. Sogenannte Insquisitoren, die ein Gespür für die Macht haben, suchen das ganze Imperium nach den Jedi ab, um diese zu töten. Ein Befehl, der von Darth Vader persönlich kommt. Zu den Inquisitoren zählen unter anderem der "Fünfte Bruder", der von "Fast and Furious"-Star Sung Kang verkörpert wird und "der Großinquisitor" ("Homeland"-Star Rupert Friend). Und wo steckt Obi-Wan Kenobi? Dieser versteckt sich auf Tatooine vor der Order 66 und beschützt dort den jungen Luke Skywalker, die Hoffnung im Kampf gegen die Dunkle Seite, an die Obi-Wan bereits Anakin verloren hat. "Obi-Wan Kenobi" startet am 24. Mai 2022 auf der Streamingplattform Disney+.

Disney+ enthüllt Cast der neuen "Star Wars"-Serie
Disney+ bestätigt 25. Mai als Starttermin
Das wissen wir über Sabine Wren
Autor:

Arda E.

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.