"Stranger Things" Staffel 3: Macher probieren etwas Neues aus

Courtesy Netflix

Die Dreharbeiten zu "Stranger Things" Staffel 3 haben bereits begonnen. Die kommenden Episoden werden sich allerdings von den alten Folgen unterscheiden. Es werden neue Facetten gezeigt, die wir so noch nicht gesehen haben.

Auch in der zweiten Staffel von "Stranger Things" mussten Eleven, Dustin, Steve, Chief Hopper und Co. wieder gegen Kreaturen der anderen Seite kämpfen. Das Schattenmonster nahm nicht nur den Körper und Verstand von Will ein, sondern war auch dafür verantwortlich, dass Bob starb. Der Freund von Joyce (Wiona Ryder) wurde Opfer eines Demorgogon. Die Kreaturen von der anderen Seite gehorchen nämlich den Anweisungen des Schattenmonsters. Am Ende kehrte aber zum Glück wieder Ruhe in Hawkins ein und die Freunde konnten doch noch den Schneeball besuchen. Hier bekam Mike sogar seinen ersten Kuss von Elfi. Der Cliffhanger des Staffelfinales hat aber schon angedeutet, dass die andere Seite keine Ruhe geben wird. Die Duffer-Brüder haben die letzte Sequenz jedoch ziemlich offen gehalten, sodass man eigentlich gar nicht vorhersagen kann, wie es weitergehen wird. Beim Cliffhanger der ersten Staffel war das anders! Hier war schon klar, dass Will in der zweiten Staffel zum Opfer des Monsters wird.

Veränderung bei "Stranger Things"

Gerade weil das Ende ziemlich offen war, ist nicht genau klar, wie die neue Staffel abläuft. Worauf muss Hawkins sich nun gefasst machen? Das ist ein gut gehütetes Geheimnis, das die Duffer-Brüder für sich behalten. Trotzdem ist nun eine andere Information an die Öffentlichkeit gelangt, die eine Veränderung verspricht. In einem Interview mit "The Hollywood Reporter' hat Will-Darsteller Noah Schnapp bestätigt, dass Staffel 3 nicht mehr im Winter spielen wird. Die ersten beiden Staffeln von "Stranger Things" haben zeitlich um Weihnachten gespielt. Das wird diesmal nicht der Fall sein! In der dritten Staffel der Netflix-Show gibt es also keinen Schneeball. Stattdessen spielen die neuen Episoden im Sommer. Schnapp deutete an, dass dadurch auch ganz neue Seiten von Eleven (Millie Bobby Brown), Mike (Fin Wolfhard), Steve (Joe Keery) und Co. zum Vorschein kommen werden. Eins ist also klar, das Schattenmonster wird den Sommer der Kids ganz schön auf den Kopf stellen.

Autor:

Andrew Wolters

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen