Stephen King Verfilmung: “The Stand” bekommt Miniserie

  • Foto: Stephanie Lawton, CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0), via Wikimedia Commons
  • hochgeladen von Julia Schmid

Schon in den 70ern ahnte Stephen King, dass eine weltweite Pandemie den Menschen gefährlich werden könnte. Das verarbeitete er in “The Stand”, was nun zu einer Miniserie verfilmt wird.

Stephen King ist einer der größten Horrorroman-Autoren der Geschichte. Neben Killerclowns in “IT”, oder den psychischen Problemen der Menschen in “Shining” befasste er sich auch mit dem Horror einer weltweiten Pandemie, in “The Stand”. Das Buch wurde schon 1994 in einer Miniserie verfilmt, doch die aktuelle Lage führte dazu, dass ein Remake für King nötig wurde. Denn in der neuen Miniserie, mit Whoopie Goldberg und Alexander Skarsgard in den Hauptrollen, fügte King noch einen bisher unbekannten Zusatz hinzu. In “The Stand” wird die Welt von einer seuchenartigen Pandemie heimgesucht, in der es nur wenige Überlebende gibt. Ein erschreckendes Bild in der aktuellen Lage der Corona-Pandemie. Die Überlebenden werden von Mother Abagail (Whoopi Goldberg) angeführt und müssen sich am aller meisten nicht vor dem Virus, sondern vor Randall Flagg aka the Dark Man (Alexander Skarsgard) fürchten.

Deswegen wird Stephen Kings Meisterwerk eine Miniserie

Ende des Jahres, am 17. Dezember 2020 soll die “The Stand” Miniserie erscheinen. Der Zeitpunkt scheint perfekt. Showrunner Cavell meinte dazu: „Während der zwei Jahre, die wir damit verbracht haben, 'The Stand' zu machen, haben wir die Verantwortung gespürt, das vielleicht beliebteste Werk von einem der beliebtesten Geschichtenerzähler zu adaptieren, aber niemand von uns hätte sich vorstellen können, dass Stephen Kings 40 Jahre altes Meisterwerk über eine globale Pandemie so unheimlich relevant werden könnte. Wir fühlen uns geehrt, diese epische Geschichte mit einem Zusatz, den Stephen King seit Jahren hinzufügen wollte, zu erzählen. Wir sind sehr stolz auf die Serie und ihren Versuch, Bedeutung und Hoffnung in den unsichersten Zeiten zu finden. Wir können es kaum erwarten, sie mit der Welt zu teilen”.

Autor:

Andrea N.

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen