“Star Wars” Spin-Off nach “The Mandalorian”: ER könnte Lando werden

Nach dem großen Erfolg von “The Mandalorian” will sich Disney nun an ein neues “Star Wars” Spin-Off machen: Lando Calrissian.

Lando Calrissian ist einer der beliebtesten “Star Wars”-Charaktere, trotz seiner, hin und wieder fragwürdigen, Moral. Er brachte Han Solo erst zum Millennium Falcon, er lieferte Han an Darth Vader aus und er bekam eine größere Rolle in dem “Solo”-Film. Dort wurde er verkörpert durch “Community”-Star, Donald Glover. Da der Kinofilm nicht so erfolgreich war, wie erhofft, bekam “Solo” keine Fortsetzungen. Die Geschichte von Lando soll dennoch weiter erzählt werden. Nach den unglaublichen Reaktionen auf Disneys “The Mandalorian” plant der Konzern weitere Reallife-Action-Serien im “Star Wars”-Universum. Neben einer Serie über den Jedi-Meister “Obi-Wan Kenobi” ist nun auch eine eigene Show für den Kopfgeldjäger Lando geplant.

Die neue "Star Wars"-Serie Lando

Wann der “The Mandalorian”-Nachfolger erscheinen soll, ist noch unklar. Dennoch wird nun schon über den Hauptdarsteller diskutiert. Laut eines Insiders ist es gut möglich, dass der “Community”- und “Atlanta”-Star, Donald Glover, alias Childish Gambino, erneut in die Rolle des Kopfgeldjägers Lando Calrissian schlüpfen darf. Auch der Inhalt der Serie ist noch nicht bekannt. Allerdings vermuten einige Fans, dass u.a. Landos Familienbande näher beleuchtet werden könnten, nachdem in “Rise of Skywalker” die ehemalige Stormtrooperin Jannah als seine mögliche Tochter eingeführt wurde. Zwar wird die Serie früher spielen, als “Star Wars: Episode IX”, dennoch könnten wir so die Mutter von Landos Tochter kennenlernen. Das ist bisher jedoch alles noch Theorie.

Autor:

Andrea N.

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen