"NCIS" Staffel 13
Spielt Duane Henry den Neuen im Team?

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Photo by Danilo Alvesd on Unsplash
  • hochgeladen von Julia Schmid

“Navy CIS” verliert in Kürze ein langjähriges Mitglied aus den eigenen Reihen. Nachdem Michael Weatherly seinen Ausstieg aus der Serie bestätigt hat, scheint die Suche nach einem Nachfolger eröffnet. Duane Henry hat in der 13. Staffel seinen ersten Auftritt. Ein Wiedersehen in Staffel 14 ist möglich.

Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe: Anfang Januar wurde der Albtraum vieler “Navy CIS”-Fans Wirklichkeit. Michael Weatherly, den viele als Agent Tony DiNozzo ins Herz geschlossen haben, hat seinen Ausstieg aus NCIS bestätigt. Nach der 13. Staffel ist für ihn Schluss, er will sich zukünftig auf andere Projekte konzentrieren und schließt damit ein großes Kapitel in seinem Leben. Scheinbar bemüht sich CBS bereits um einen würdigen Nachfolger, der frischen Wind in die Geschichte bringen könnte. Offensichtlich mit Erfolg. Wie die US-Seite “Variety” berichtet, wird der britische Schauspieler Duane Henry in den letzten beiden Folgen der 13. Staffel zum ersten Mal auftreten. Es ist nicht ausgeschlossen, dass wir ihn in der 14. Staffel und nach Weatherlys Abschied als Hauptdarsteller wiedersehen werden.

Ein neues Gesicht für die 14. Staffel

Der 31-jährige Brite, der unter anderem bereits bei “The Dark Knight Rises” und “Doctor Who” mitgewirkt hat, verkörpert den jungen MI-6-Agenten Clayton Reeves. Sein Charakter ist professionell, hat aber auch reichlich Charme und einen guten Sinn für Humor, womit er sein Umfeld locker um den Finger wickelt. “Wir glauben, dass wir etwas ganz Besonderes in Duane Henry gefunden haben”, schwärmt Showrunner Gary Glasberg. Das Team von NCIS würde sich sehr über den Neuzugang freuen, der eine interessante Ergänzung zum bisherigen Cast darstellt.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen