"South Park": Droht bald das Ende der Serie?

Im letzten Jahr sorgten Trey Parker und Matt Stone für Aufsehen, als sie den Hashtag #cancelsouthpark ins Leben riefen. Doch müssen sich die Fans nach 22 Staffeln nun wirklich bald von "South Park" verabschieden? Der Präsident von Comedy Central gibt jetzt glücklicherweise Entwartnung.

Mit "South Park" ist Trey Parker und Matt Stone ein wahrer Geniestreich gelungen. Seit nunmehr 22 Staffeln flimmern die Abenteuer von Cartman, Kenny, Stan, Kyle und Co. über die Bildschirme, und die Fans sind noch immer absolut begeistert. Im letzten Jahr sorgten die beiden Erschaffer der Sendung dann allerdings kurzzeitig für Verwirrung, als sie die Absetzung ihrer Show forderten - glücklicherweise meinten sie das aber natürlich nicht ernst. Nichtsdestotrotz hat sich der ein oder andere Zuschauer sicherlich so seine Gedanken gemacht, ob nicht vielleicht doch schon bald das Aus der Zeichentrickserie drohen könnte. Immerhin sind 22 Staffeln schon eine ganze Menge, und viele Serien haben sich schon deutlich früher von den Fernsehbildschirmen verabschiedet.

Keine Angst vor Provokation

Glücklicherweise sieht es allerdings momentan nicht so aus, als müssten wir schon bald von Cartman und Co. Abschied nehmen, wie Comedy Central-Präsident Kent Alterman jetzt in einem Interview erklärt. "Es gibt noch kein Ablaufdatum, weder von unserer Seite aus, noch von der Seite der Zuschauer", meint er. "Solange [Matt und Trey] noch immer dahinterstehen und so viel Vitalität [in die Serie] einbringen, sind wir alle an Bord." Des Weiteren lobt Alterman die "scharfen, aktuellen und provokativen" Storylines von "South Park", die zwar immer wieder für Kontroversen sorgen, den Boss von Comedy Central aber dennoch nicht abschrecken. "[Matt und Trey] sind noch immer solche Genies in dem was sie tun, wie sie es die ganze Zeit über waren." Wir sind auf jeden Fall gespannt, was die beiden sich so alles für Staffel 23 ausgedacht haben...

Autor:

Daniela Brüning

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen