"Fear the Walking Dead" Staffel 2
Romanze für Nick Clark?

Richard Foreman Jr/AMC

Beinhalten die neuen Episoden der 2. Staffel "Fear the Walking Dead" eine Romanze für Nick Clark? Neuer Video-Material zeigt nicht nur die neuen Gemeinschaften, in denen die Überlebenden aufgenommen werden. Sondern auch, dass Nick gleich mit zwei verschiedenen Frauen Zärtlichkeiten austauscht.

Romantik in der Post-Apokalypse? "The Walking Dead" hat darauf bisher eher weniger Wert gelegt, wofür sicherlich zahlreiche Fans dankbar sind. "Fear the Walking Dead" scheint eine ähnliche Richtung einzuschlagen, erlaubt Nick Clark (Frank Dillane) in den neuen Episoden der 2. Staffel aber offensichtlich eine knisternde Romanze. Vor wenigen Tagen wurde ein neues Video veröffentlicht, um die Werbetrommel für die Rückkehr von "FTWD" zu rühren. Das zeigt uns einen besseren Blick auf die neuen Gemeinschaften, in denen sich die Überlebenden wiederfinden werden und lässt Darsteller und Crew zu Wort kommen. Es zeigt aber auch, wie Nick gleich zwei verschiedene Frauen küsst. Etwas, womit wir ehrlich gesagt nicht gerechnet hätten, nachdem er den Menschen im Midseason Finale den Rücken zugewandt hatte.

Neue Bekanntschaften

Doch Nicks Einsiedler-Dasein hält nicht lange durch. Er trifft auf eine Gruppe, die seine Einstellung gegenüber den Untoten teilen. Unter ihnen befindet sich Luciana (Danay Garcia, "Prison Break"), die Nick auf Herz und Nieren testen wird. Denn bereits der Vorfall auf dem Anwesen von Celia Flores (Marlene Fort) hat gezeigt, welche fatale Folgen es haben kann, wenn man Menschen vertraut, die anders über die Zombies denken. Obwohl sich Luciana im Trailer kritisch und hart gegenüber Nick zeigt, gibt es auch eine Szene, die verraten könnte, dass er ihr Vertrauen gewonnen hat. Die beiden teilen einen kurzen Kuss, doch es ist nicht die einzige Zärtlichkeit, die Nick im neuen Clip erfährt.

Wiedersehen mit Gloria

In einer flüchtigen Szene sehen wir, wie er ebenfalls eine blonde Frau leidenschaftlich küsst. Wird aus Nick in Staffel 2 von "Fear the Walking Dead" jetzt etwa ein Womanizer? Nein, da müssen wir keine Angst haben. Bei der Blondine handelt es sich offensichtlich um Gloria (Lexi Johnson), Nicks Freundin, die in der ersten Episode von Staffel 1 zum Zombie mutierte und ihn attackiert hat. Die Szene deutet darauf hin, dass wir uns auf eine Rückblende freuen dürfen, in der Nick noch einmal gedanklich zu dem Moment zurückkehrt, als die Welt noch in Ordnung war. Einer Romanze mit Luciana steht also nichts im Weg. 

Die 2. Staffel "Fear the Walking Dead" wird am Montag, den 22. August 2016 fortgesetzt und steht auf Amazon Prime zur Verfügung.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen