"Riverdale" Staffel 5: Archie lässt in erstem Foto (erneut) die Hüllen fallen

Photo Credit: The CW / Netflix

Die Dreharbeiten für die 5. Staffel "Riverdale" haben offiziell begonnen. Zurück am Set, lässt Hauptdarsteller KJ Apa gleich zum Start der neuen Folgen erneut die Hüllen fallen.

Dinge, die wir in der Welt von "Riverdale" vermissen: Einigermaßen realistische Storylines. Schauspieler, die dem Alter ihrer Charakter entsprechen. Charaktere, die sich ihrem Alter entsprechend benehmen. Und: Archie Andrews Shirt. Zum Start der 5. Staffel macht sich das gleich wieder rar, wie ein erstes Foto von Roberto Aguirre-Sacasa verrät. Der kreative Kopf hinter der US-Serie (läuft hierzulande auf Netflix) teilte eine Momentaufnahme der neuen Folgen mit den Fans. Zu sehen gibt es einen glänzenden Archie (KJ Apa), der in einer Sauna gehörig ins Schwitzen kommt. "Selbst in einer Covid-Welt ändern sich manche Dinge nicht", scherzt Aguirre-Sacasa selbstironisch. (Das Foto könnt ihr am Ende des Beitrags sehen.)

Welchen Einfluss Covid-19 auf "Riverdale" hatte

Es ist längst zum Running Gag geworden, dass die männlichen Charaktere (allen voran Archie) bei jeder kleinen Möglichkeit ihr Shirt ausziehen. Wer braucht schon Plot, wenn man auch einen Waschbrettbauch zeigen kann? Das scheint sich zumindest Roberto Aguirre-Sacasa zu denken, der seinem Erfolgsrezept von "Riverdale" treu bleibt. Und doch erwartet die Fans der Serie eine große Veränderung in Staffel 5: Die Geschichte springt mehrere Jahre in die Zukunft. Die ersten Episoden von Staffel 5 beschäftigen sich mit den Abschluss der Charaktere; ursprünglich gehören diese Folgen noch zu Staffel 4, doch die Coronapandemie stoppte die Dreharbeiten und die letzte Staffel konnte nicht abgeschlossen werden. Die finalen drei Folgen von Staffel 4 werden somit vor Staffel 5 gesetzt. Danach steht uns ein Abschied von den Schülern bevor.

Sieben Jahre später

"Riverdale" springt nach dem offiziellen Abschied der High-School-Jahre ganze sieben Jahre in die Zukunft. Aus den Teenagern sind jetzt junge Erwachsene geworden, deren Leben nicht mehr ausschließlich an die fiktive Kleinstadt gebunden ist. Ob die Clique nach so vielen Jahren überhaupt noch miteinander in Kontakt steht? Oder braucht es erst einen tragischen Vorfall, der Archie, Betty, Jughead und Veronica ein weiteres Mal zusammenbringt? Roberto Aguirre-Sacasa hat jüngst die ersten Episoden-Titel von Staffel 5 veröffentlicht und zumindest eine Episode scheint mit dem potenziellen "Tod" eines Hauptcharakters zu liebäugeln.

"Riverdale" Staffel 5 startet 2021 auf Netflix.

Das erste Foto von "Riverdale" Staffel 5

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen