"Riverdale": Betty küsst (SPOILER)! Das denkt der Cast darüber

Screenshot; Courtesy of The CW (via Netflix)
  • Screenshot; Courtesy of The CW (via Netflix)
  • hochgeladen von Julia Schmid

Hat "Riverdale" ein neues Traumpaar gefunden? In der 6. Episode kommt es zu überraschenden Annäherungen zwischen Betty und einem weiteren Charakter. Das gefällt einem gar nicht: Archie. Das denkt der Cast über den Kuss, auf den viele Fans sehnsüchtig gewartet haben.

Vorsicht: Dieser Artikel enthält Spoiler zu "Riverdale"!

Betty Cooper (Lili Reinhart) hat in der jüngsten Episode von "Riverdale" Halt und Schutz bei einem anderen Mann gefunden. Archie Andrews (K.J. Apa) scheint vorerst abgehakt zu sein. Die Zuschauer staunten nicht schlecht, als es in der 6. Episode zum Kuss zwischen Betty und Jughead Jones (Cole Sprouse) kam. Für viele Fans erfüllte sich damit ein sehnsüchtiger Wunsch. Doch was sagt Cole Sprouse zu der plötzlichen Verbindung zwischen Betty und Jughead? Im Interview mit "Hollywoodlife" verrät er, dass die beiden beieinander Trost finden und die Möglichkeit erhalten, für einen Moment "die Scheiße in ihrem Privatleben" zur Seite zu schieben und zurückzulassen.

Weiterlesen: „Riverdale“: Wieso wir mehr Frauen wie Veronica und Betty brauchen

Betty findet Trost

In der 6. Episode von "Riverdale" würden beide erkennen, dass diese Betty-Jughead-Verbindung funktioniert. "Das tut sie. Jughead schätzt nur sehr wenige Leute und wenn er es tut, dann auf Vollgas, und Betty ist genauso. Beide suchen nach Trost ... und sie finden ihn", so Sprouse. Einer findet das gar nicht gut: Archie! Das verrät K.J. Apa im gleichen Interview. "Archie mag es nicht. Er findet es ein bisschen seltsam, weil man immer das will, was man nicht haben kann. Auch wenn er Veronica haben könnte, will er beide. Außerdem gehen da seine beiden besten Freunde aus, also fühlt er sich fast ein bisschen ausgeschlossen."

Aus dieser Freundschaft könnte mehr werden

Glaubt man dem Interview mit Lili Reinhart, dürfen wir uns in der 1. Staffel noch auf weitere romantische Momente zwischen Betty und Jughead freuen, da die Verbindung der beiden immer enger wird. "Jug hilft Betty, nach Polly zu suchen und sie hilft Jughead mit kommenden Familienproblemen. Es ist eine wunderschöne Freundschaft, aus der vielleicht mehr wird." Lili Reinhart glaubt nicht daran, dass Archie und Betty am Ende der Geschichte unbedingt ein Paar sein müssen. Jughead hat also realistische Chancen. "Ich denke, dass Archie und Betty viel besser dran sind, wenn sie nur Freunde sind (...)." Die neue Episode "Riverdale" gibt es seit heute, 3. März 2017, auf Netflix.

Wer ist der Mörder von Jason Blossom? Diese "Riverdale"-Bewohner sind besonders verdächtig

FANVIDEO: Betty & Jughead als Paar

https://www.youtube.com/watch?v=c88S5kNH2ig

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen