"Outlander" Staffel 6: Kündigt dieses Foto den baldigen Drehstart an?

Photo Credit: Courtesy of STARZ

Rücken die Dreharbeiten der 6. Staffel "Outlander" langsam näher? Ein Star der beliebten Serie deutet mit einem neuen Foto an, dass die Welt von Diana Gabaldon in Kürze erneut zum Leben erweckt wird.

Die Dreharbeiten zur neuen Staffel "Outlander" sollten bereits vor Monaten begonnen haben. Der nächste Roman von Diana Gabaldon, "Ein Hauch von Schnee und Asche", wird zur Vorlage für Staffel 6 der international beliebten Drama-Serie. Doch der Zeitplan der Produktion hat sich geändert. Schuld daran ist die Coronapandemie, die zu einem jähen Stopp von zahlreichen Dreharbeiten geführt hat. Von offizieller Seite gibt es aktuell keine Informationen, wann die Darsteller an die schottischen Sets zurückkehren werden. Ein kleines Update gibt es jetzt aber von einem Star der Serie: John Bell ließ die Fans an ersten Vorbereitungen teilhaben.

Die Vorbereitungen haben begonnen

Die Fanseite "OutlanderDream" repostete einen Instagram-Schnappschuss, den John Bell offensichtlich per Instagram Story mit den "Outlander"-Fans geteilt haben soll. Darauf posiert der Schauspieler oben ohne vor dem Spiegel. Auf dem Bild selbst steht: "S6 Vorbereitung beginnt. Zurück zum Mohawk/Highlander Krieger. Tag 1." Ein Sport-Emoji verrät, dass Bell offensichtlich wieder Gewichte stemmt, um seinen Körper für die neuen Folgen zu stählen. Nicht nur das: Es sieht ganz danach aus, als ob John Bell seine Haare wieder zur typischen Mohawk-Frisur wachsen lässt. Noch ist er davon ein Stück entfernt, doch das wird sich in den nächsten Monaten ändern. Nachdem die Vorbereitungen für die neue Staffel "Outlander" laut Johns Bild erst begonnen haben, fürchten viele Fans, dass das Team somit vielleicht erst Anfang 2021 zurück ans Set kehrt.

Lange Wartezeit

Wenn die Theorie der Fans stimmt und die Dreharbeiten zu "Outlander" Staffel 6 auf 2021 verschoben werden, steht uns noch eine lange Wartezeit bevor. Denn dann erscheint es unrealistisch, dass die neuen Folgen noch im selben Jahr ausgestrahlt werden. Das würde ein Wiedersehen mit Claire (Caitriona Balfe) und Jamie Fraser (Sam Heughan) auf das Jahr 2022 verschieben. Zeit, die sich die Fans der Geschichte dann wohl nur mit einem Re-Watch der alten Folgen oder den Buch-Vorlagen von Diana Gabaldon versüßen können.

In Deutschland laufen die neuen Folgen immer zuerst auf RTL Passion. Die Free-TV-Premiere erfolgt auf VOX; im Anschluss stehen die Folgen dann immer für sieben Tage kostenlos auf TV Now zur Verfügung.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen