"The Walking Dead"
Norman Reedus kündigt Wiedersehen mit alten Charakteren an

Norman Reedus verkündete in einem Interview, dass er in seinem Spin-off erneut auf verschwundene "The Walking Dead"-Charaktere treffen könnte. Doch wen genau meint er? Gibt es ein Wiedersehen mit Rick Grimes?

Nach 12 Jahren nähert sich "The Walking Dead" langsam auf das Ende zu: Dieses Jahr sollen die finalen Episoden von Staffel 11 ausgestrahlt werden (Starttermin noch unbekannt), damit endet die erfolgreiche Zombie-Serie, die Schauspieler Norman Reedus seinen internationalen Durchbruch ermöglichte. Das Serienende ist aber kein Grund für die Fans, um traurig zu sein, da eine Reihe von Spin-offs und neuen Projekten geplant sind. Unter anderem eine eigene Serie, die sich mit Daryl Dixon (Reedus) beschäftigt. Anfangs sollte sich die Serie um Daryl und Carol (Melissa McBride) drehen, doch die Schauspielerin entschied sich kurzerhand zu einer "TWD"-Pause. Für unseren "TWD"-Favoriten mit der Armbrust geht es in der neuen TV-Serie nach Europa. Es gibt bereits erste Gerüchte, dass Daryl dort auf bekannte Gesichter der "Walking Dead"-Welt treffen wird. Fans hoffen dabei auf ein ganz bestimmtes Wiedersehen: Rick Grimes (Andrew Lincoln).

Kommt es zu einem Michonne und Rick Comeback?

Die Gerüchteküche brodelt nicht grundlos. In einem Interview mit Iron & Air sagte Norman Reedus: "Einige unserer Charaktere haben sich verirrt, und vielleicht treffe ich einen oder zwei von ihnen." Meint er damit möglicherweise Rick Grimes oder Michonne (Danai Gurira)? Beide Charaktere sind von der Bildfläche verschwunden und zählten zu den langjährigen, äußerst beliebten Figuren des Franchise. Rick wurde zuletzt in der 9. Staffel "The Walking Dead" gesehen, ehe er bei einer Explosion vermeintlich für Tod erklärt wurde. Die Zuschauer*innen wissen aber, dass Rick nicht gestorben ist und von Jadis per Helikopter schwerverletzt weggebracht wurde. Michonne hatte ihren letzten Auftritt in der 10.Staffel, ehe sie sich auf die Suche nach Rick machte.

Die Gerüchteküche brodelt

Das große Comeback von Rick Grimes sollte eigentlich in ursprünglich mehreren Kinofilmen erfolgen. "The Walking Dead"-Fans sollten dort endlich erfahren, was mit dem Ex-Sheriff passierte, wohin er gebracht wurde und wieso er in all den Jahren nicht den Weg nach Hause angetreten hat, um mit seiner Familie wiedervereint zu werden. In den vergangenen Jahren kam das Film-Projekt nicht voran und viele Fans haben längst die Hoffnung aufgegeben, Rick auf der großen Leinwand zu sehen. Ob uns ein gealteter, aber sehr lebendiger Rick in der Daryl-Serie erwartet? Was würdet ihr davon halten?

Willst du Rick und Michonne in der Daryl-Serie wiedersehen?
Cast feiert letzten Drehtag von Staffel 11
AMC verteidigt Norman Reedus gegen Fan-Hass
Neuer Charakter für "The Walking Dead"-Serie bestätigt
Autor:

Robert Troschin

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.