"Reacher"
Neuer Trailer zeigt Nachfolger von Tom Cruise

Amazon hat den ersten Trailer zur neuen "Reacher"-Serie veröffentlicht, in der Tom Cruise ausnahmsweise nicht den ehemaligen US-Militärpolizisten spielen wird.

Wer "Jack Reacher" hört, denkt automatisch an Tom Cruise. Der Hollywood-Star verkörperte die berühmte Romanfigur erstmals im Jahr 2012 im gleichnamigen Film und 2016 in "Jack Reacher: Kein Weg zurück" ein weiteres Mal. Nun wird der Held von Autor Lee Child erneut zum Leben erweckt, doch nicht von Cruise. Alan Ritchson ("Titan", "Die Tribute von Panem") ist der neue Jack Reacher und könnte optisch kaum unterschiedlicher zu Tom Cruise aussehen. Ritchson zeigt sich im ersten Trailer zu "Reacher" - der neuen Actionserie von Amazon Studios - als breitschultriger, muskelbepackter Hüne, mit dem man sich lieber nicht anlegen möchte. Die Besetzung macht vor allem Lee Child glücklich: endlich sieht die Figur auf dem Bildschirm auch wirklich so aus, wie er sie in seinen Büchern beschrieben hat.

Unschuldig im Gefängnis

Was erwartet uns in "Reacher"? Der Ex-Militärpolizist landet im fiktiven Margrave in Amerika und wird dort von der Polizei festgenommen. Man wirft Jack Reacher Mord vor, doch der beteuert seine Unschuld. Um das zu beweisen, macht er sich auf die Suche nach den wahren Tätern und legt sich dabei mit ein paar Kriminellen in der Kleinstadt hat, wie der erste Trailer von Amazon Prime Video verrät. Als Vorlage für neue TV-Serie soll dabei vor allem das Buch "Größenwahn"* - Band 1 seiner Reacher-Reihe - gedient haben, Die neue Serie startet am 4. Februar 2022 auf dem Streamingportal.

>> Jetzt Amazon Prime 30 Tage kostenlos testen & Prime Video streamen <<

Hinweis: Bei den mit Stern (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines Kaufs des Produkts nach Klick auf den Link, erhält Serienfuchs eine geringe Provision, die uns bei der Finanzierung der Seite unterstützt.

Autor:

Erdem A.

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen