Banner Sky Ticket

"House of the Dragon"
Neuer Trailer bringt uns das Zeitalter der Drachen

Die epische Fantasygeschichte von George R. R. Martin geht weiter. Nach "Game of Thrones" kommt nun das Prequel "House of the Dragon" im August 2022. HBO hat dazu einen neuen Trailer veröffentlicht.

Im August dürfen sich "Game of Thrones"-Fans auf das erste offizielle Spin-off zum Fantasy-Epos freuen: "House of the Dragon". Als Vorlage für die neue Serie gilt das Buch "Feuer und Blut"* von George R.R. Martin, in dem er tiefer in die Vorgeschichte von "Game of Thrones" eintaucht. Die Geschichte dreht sich um den Aufstieg und Fall von Haus Targaryen, dem damals herrschendem Haus, aus dem auch "GoT"-Liebling Daenerys Targaryen (Emilia Clark) stammt. Neben dem schärferen Fokus auf die Drachen und ihren Reitern, soll, wie die offiziellen Seite von Sky bestätigt, auch der Herrschaftskampf um die Vormacht über Westeros eine wichtige Rolle spielen.

Der Kampf um Macht beginnt

"Wir spielen ein hässliches Spiel. Du hast die Entschlossenheit, es zu gewinnen", sagt Otto Hightower (Rhys Ifans) im Teaser, zu seiner Tochter Alicent (Olivia Cooke), auf die Hand des Königs Viserys Targaryen (Paddy Considine) bezogen. Zu sehen im Trailer von "House of the Dragon" sind auch Prinzessin Rhaenyra Targaryen (Emma D'Arcy), das erstgeborene Kind des Königs, sowie Prinz Daemon Targaryen (Matt Smith), der jüngere Bruder des Königs. Einen besseren Blick gibt es auch auf den einflussreiche Seefahrer Lord Corlys Velaryon (Steve Toussaint), welcher auch "die Seeschlange" genannt wird und Herr des Hauses Velaryon ist.

Die Drachen sind los

In Mysaria (Sonoya Mizuno), hat Prinz Daemon eine Verbündete gefunden, die ihm dabei helfen soll, den Eisernen Thron zu besteigen. Über seine Rolle und dem Drachen Caraxes, welchen Daemon reitet, gab Matt Smith bekannt, dass er der "wütendste von allen Drachen" sei. In Deutschland startet "House of the Dragon" am 22. August 2022 und wird auf Sky Q und Sky Ticket abrufbar sein. Um 20.15 Uhr wird die neue Folge schließlich auch bei Sky Atlantic zur Verfügung stehen. Wer das Spin-off von "Game of Thrones" nicht verpassen und Geld sparen möchte: Im Mai gibt es ein besonderes Angebot von Sky Ticket, bei dem ihr 6 Monate lang 50% des Preises spart - nicht verpassen!

Hinweis: Bei den mit Stern (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines Kaufs des Produkts nach Klick auf den Link, erhält Serienfuchs eine geringe Provision, die uns bei der Finanzierung der Seite unterstützt.

Abgesägtes Spin-off kostete 30 Millionen Dollar
Alle geplanten Spin-offs in der Übersicht
Autor:

Arda E.

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.