Neue "Tiger King"-Folge: Carole Baskin will nicht zurückkommen

© Netflix

Soll es wirklich eine neue Folge “Tiger King” geben? Carole Baskin will auf jeden Fall nicht Teil davon sein.

Jeff Lowe, der ‘Partner’ von “Tiger King”, Joe Exotic, heizt die Gerüchteküchte die letzten Tage richtig an. Denn der Zoobesitzer twitterte, dass es eine weitere Folge “Tiger King” geben soll. Er erklärte, dass ein Kamerateam von Netflix zu ihm in den Zoo kommen würde, um eine Art abschließende, oder zusammenfassende Reunion-Folge zu drehen. So sehr wir uns wohl wünschen würden Joe Exotic, Dr. Antle, Jeff Lowe, James Garretson und Carole Baskin, auf einem Haufen in einer Art Talkshow zu sehen, so unwahrscheinlich ist es. Nicht nur, ist Carole Baskin erneut unter Mordverdacht, Joe sitzt auch immer noch im Gefängnis und nur Jeff und James dabei zuzusehen, wie sie sich beschuldigen die Snitch zu sein, ist vielleicht generell ganz unterhaltsam, doch im Vergleich der restlichen Show erscheint es doch recht langweilig.

"Tiger King": Gibt es wirklich eine Netflix-Reunion?

Abgesehen davon, hat der gesamte “Tiger King”-Cast, abgesehen von Jeff Lowe, scheinbar noch keinerlei Infos zu der Reunion bekommen. Joe Exotics derzeitiger Ehemann, Dillon erklärte kürzlich in einer Talkshow, dass er zumindest noch nicht gefragt wurde, an der Reunion teilzunehmen. Auch Carole Basking verneinte, dass sie jemals gefragt wurde. Dennoch schloss sie eine Rückkehr zu der Trash-Doku-Serie direkt aus. Wer kann es ihr verübeln. Statt die Retterin der ‘Big Cats’ zu sein, die mit Blumenkränzen auf Fahrrädern durch die Gegend fährt und als eine Mutter Theresa der Tiger dargestellt zu werden, steht sie nun erneut unter Mordverdacht. Denn natürlich wurde auch das mysteriöse Verschwinden ihres Ex-Mannes, Multimillionär Don Lewis , in der Doku-Serie thematisiert und der ein oder andere Verdacht geäußert, dass sie etwas damit zu tun haben könnte. Das Gerücht, dass sich dazu am härtesten hält, ist, dass sie Don an die Tiger verfüttert hätte - immerhin fressen die alles, was man in Sardinenöl eingerieben hat sehr gerne (Aussage Carole Baskin). Wer kann es ihr also verübeln, dass sie nicht mehr zu “Tiger King” zurückkehren will?

Autor:

Andrea N.

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen