Nach "Game of Thrones"
Neue HBO-Serie von George R. R. Martin bestätigt

Symbolfoto
  • Symbolfoto
  • Foto: Photo by Jonathan Formento on Unsplash
  • hochgeladen von Julia Schmid

George R. R. Martin - Schöpfer von "Game of Thrones" - arbeitet an einer neuen HBO-Serie mit dem Namen “Roadmarks”. Erfahrt hier, was euch in der neuen Serie erwartet.

Obwohl sich George R. R. Martins Fans nichts mehr wünschen, als ein Finale für die “Das Lied von Eis und Feuer”-Reihe, hat dieser ein neues Projekt angenommen. Auf seiner Website gab der Autor bekannt, dass er erneut mit HBO zusammenarbeitet. Gemeinsam mit dem US-Sender plant George R. R. Martin im Augenblick die Sci-Fi Serie “Roadmarks”. Wie “Game of Thrones” basiert auch “Roadmarks” auf einer Buchvorlage, nämlich auf dem gleichnamigen Werk von Roger Zelazny. Der Autor betont dabei allerdings das Wort Planung. “Roadmarks” ist noch in der Entwicklungsphase und George R. R. Martin und sein Team haben noch keinen feststehenden Termin für eine Pilotfolge. Diese für die Filmindustrie so typische Ungewissheit war auch der Grund, weshalb sich George R. R. Martin seinen Fans gegenüber nicht schon viel eher zu seinem neuesten Vorhaben geäußert hatte.

Alle Infos zu George R. R. Martins neuer Zeitreise-Serie “Roadmarks”

Die Entwicklung einer neuen Serie ist ein komplexer Prozess, für den George R. R. Martin sich die besten Profis ins Team holt. Laut "Polygon" arbeitet er unter anderem mit der Drehbuchautorin Kalinda Vazquez zusammen. Vazquez ist bekannt für ihre Arbeit für “Star Trek” und hat in der Vergangenheit schon zusammen mit Martin an einer neuen Serie gefeilt, aus der allerdings nichts wurde. Sollte HBO “Roadmarks” akzeptieren, möchte George R. R. Martin Vazquez die Regie überlassen und nur als ausführender Produzent tätig sein. In “Roadmarks” geht es um eine Autobahn, die verschiedene Zeiten und Realitäten miteinander verbindet. Jede Ausfahrt führt in die Zukunft oder Vergangenheit einer beliebigen Realität. Obwohl eine Buchreihe geplant war, verfasste Zelazny nur den ersten Teil. George R. R. Martin sieht darin jedoch das Potenzial zu einer TV-Serie. Bis Fans einen Blick auf "Roadmarks" werfen können, könnten - so Martin - noch ein bis zwei Jahre verstreichen. Ausreichend Zeit für die Buchvorlage, sollte euer Interesse jetzt geweckt worden sein.

Autor:

Angela S.

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen