"The Walking Dead"
Neue Darsteller für Negan-Episode bestätigt

Jeffrey Dean Morgan als Negan in "The Walking Dead".
  • Jeffrey Dean Morgan als Negan in "The Walking Dead".
  • Foto: Jace Downs/AMC
  • hochgeladen von Julia Schmid

Zwei Neuzugänge werden die Erweiterung der zehnten Staffel von “The Walking Dead” bereichern. Diese sollen in der Negan-Folge erscheinen, in der auch Jeffrey Dean Morgans Ehefrau Hilarie Burton Morgan auftreten wird.

In einer neuen Folge von “The Walking Dead” Staffel 10 soll es um den Ex-Bösewicht Negan gehen. Die Staffel wird mit sechs Special-Episoden ergänzt, die während der Corona-Pandemie gedreht wurden und uns die Wartezeit bis Staffel 11 versüßen sollen. Die Folge mit Negan trägt den englischen Titel “Here's Negan”, angelehnt an den gleichnamigen Comic-Band von Robert Kirkman. Wer die gezeichnete Vorlage kennt, weiß, dass uns dieses "TWD"-Kapitel zurück zum Anfang der Zombie-Apokalypse führt. Fans lernen erstmals Negans Ehefrau Lucille kennen, nach der er seinen berühmten Baseballschläger benannt hatte. Das aufregende Detail: Lucille wird von Jeffrey Dean Morgans echter Ehefrau Hilarie Burton Morgan ("One Tree Hill") gespielt. Ein frisch veröffentlichter Video-Clip zeigt weitere neue Darsteller für die Special-Folge. Das berichtet “comicbook”. Darunter sind Miles Mussenden und Rodney Rowland, die sich zu weiteren, bereits verkündeten Gaststars einreihen. Weitere Neuzugänge für die “The Walking Dead”-Special-Folgen sind Robert Patrick als Mays, Okea Eme-Akwari als Elija und Lynn Collins als Leah. 

Eine der brillantesten Episoden von "TWD"

Der “The Walking Dead” Chief Content Officer Scott Gimple erklärte, dass “Here's Negan” etwas sei, dass sie schon vor der Pandemie ins Auge gefasst hatten. Er sei sehr stolz auf jeden, der daran gearbeitet habe und erklärte, dass es eine erstaunliche Episode werde. Er sei aber auch stolz auf die gesamte Staffel, da die sechs Special-Episoden in sechs Wochen gedreht wurden. Mussenden war im Fernsehen unter anderem in "Army Wives", "Revolution" und "Mr. Mercedes" zu sehen. Rowland glänzte als Verbrecher in "Veronica Mars" und spielte in "Akte X", "NCIS", "Twin Peaks" und "CSI: Crime Scene Investigation" mit. Auch Melissa McBride als Carol und Lauren Cohan als Maggie werden wieder dabei sein. Gimple stellte klar, dass die Showrunnerin Angela Kang und ihr Team unglaubliche Arbeit geleistet haben. Diese Episode von “The Walking Dead” sei eine der brillantesten Episoden, die die Serie je gemacht habe.

Hilarie Burton als Lucille

Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen