Banner WOW

Nach US-Amoklauf
Netflix warnt vor Startszene von "Stranger Things" Staffel 4

3Bilder

Der Amoklauf an einer Grundschule in Amerika hat die Welt einmal mehr schockiert und aufgewühlt. Da "Stranger Things" Staffel 4 blutig startet, hat Netflix nun eine Warnung ausgesprochen.

Vorsicht: Spoiler zu Staffel 4 Folge 1!

Vor wenigen Tagen kam es zu einem grausamen Massaker in Amerika: ein 18-Jähriger eröffnete das Feuer an einer Grundschule in Uvalde, Texas. 19 Kinder, sowie 2 Lehrer wurden bei der Tat getötet, weitere Kinder wurden verletzt. Während in Amerika erneut über Waffengesetze diskutiert wird, spricht Netflix nun eine Warnung gegenüber den Zuschauer*innen aus, die sich am heutigen Tag in die 4. Staffel "Stranger Things" stürzen. Denn die Eröffnungsszene könnte nach dem Amoklauf für viele nur schwer ertragbar sein, da auch dabei Kinder ums Leben kommen.

Staffel 4 beginnt mit Massaker

Dailymail berichtet, dass Netflix eine Warnung vor Staffel 4 Folge 1 einblendet und darauf hinweist, dass die Zuschauer die Anfangsszene der neuen Staffel verstörend finden könnten. Ebenfalls richtete Netflix auch noch einige Worte an die Familien: "Wir sind zutiefst betrübt über diese unaussprechliche Gewalt und unsere Herzen sind bei jeder Familie, die um einen geliebten Menschen trauert." Die Eröffnungsszene von "Stranger Things" Staffel 4 zeigt ebenfalls ein blutiges Massaker, bei dem Kinder ums Leben kommen. Zeitlich ist diese Szene vor der 1. Staffel angesiedelt und gibt uns einen weiteren Einblick in die Vergangenheit von Elf. 

Netflix enthüllt Start und Episoden-Titel

Brenner ist zurück

In der Eröffnungsszene von "Stranger Things" Staffel 4 gibt es ein Wiedersehen mit Dr. Martin Brenner, der gerade Tests mit dem Forschungsobjekt Zehn macht. Die Kamera streift dabei kurz einen verriegelten Raum mit der Aufschrift "Eleven" (deutsch: Elf). Schließlich bricht Chaos in dem Labor aus. Brenner wird verletzt und die Kamera fängt die Körper zahlreicher Kinder - Brenners Forschungsobjekte - ein, die getötet wurden. Die Schuldige scheint ausgerechnet Elf (Millie Bobby Brown) zu sein, die sich schließlich zu Brenner umdreht, das Gesicht von Wut verzerrt und mit Blut besudelt.

Das erwartet uns

"Stranger Things" Staffel 4 wird in zwei Teilen veröffentlicht. Teil 1 startet am 27. Mai 2022 auf Netflix und versorgt uns mit sieben neuen Folgen. Am 1. Juli 2022 wird Teil 2 mit zwei weiteren Episoden veröffentlicht. Damit endet die Geschichte von Elf und Hawkins noch nicht: Netflix und die Duffer Brothers haben bereits eine 5. Staffel bestätigt. Ein Starttermin dafür ist nicht bekannt.

Wie geht es nach Staffel 5 weiter?
Autor:

Robert Troschin

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.