"Mom": Anna Faris verlässt die Sitcom nach Staffel 7

Photo Credit: Courtesy of Gage Skidmore from Peoria, AZ, United States of America / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)
  • Photo Credit: Courtesy of Gage Skidmore from Peoria, AZ, United States of America / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)
  • hochgeladen von Julia Schmid

Die amerikanische Sitcom "Mom" verliert eine ihrer wichtigsten Hauptdarstellerinnen. Anna Faris verabschiedet sich von ihrer Rolle Christy nach sieben Staffeln.

CBS muss einen schweren Verlust bei einer beliebten Sitcom verkraften. Schauspielerin Anna Faris hat verkündet, dass sie "Mom" in Staffel 7 verlassen werde. Die Serie wurde bereits um eine 8. Staffel verlängert - in dieser wird eine der wichtigsten Figuren jedoch fehlen. "Scary Movie"-Star Faris spielte in "Mom" die zweifache Mutter Christy Plunkett, die ihrer Alkoholsucht den Kampf angesagt hat und wieder ein geregeltes Leben anstrebt. Unterstützung erhielt sie dabei vor allem von ihrer chaotischen Mutter Bonnie (Allison Janney), die sich nicht immer als beste Hilfe entpuppte. Zumal Bonnie selbst auf eine Vergangenheit mit Alkohol- und Drogenproblemen zurückblicken kann. Durch den Ausstieg von Anna Faris wird sich der Fokus der Serie ab Staffel 8 auf Bonnie verlagern.

Keine Neubesetzung geplant

In einem offiziellen Statement verkündete Anna Faris die Gründe für ihre Entscheidung: Sie will sich laut "TV Guide" zukünftig neuen Projekten widmen können, aber "ich werde die nächste Staffel gucken und meine TV-Familie anfeuern". In ihrer Nachricht bedankt sie sich bei dem gesamten Team von "Mom" und bezeichnet die vergangenen Jahre als eines der Highlights ihrer Karriere als Schauspielerin. US-Sender CBS und Chuck Lorre haben sich dagegen entschieden, die Rolle neu zu besetzen: "Anna war die erste und einzige Wahl für die Rolle der Christy." Die Fans sind nun gespannt, wie Christys Verschwinden in der Serie erklärt wird. Die Auflösung soll es in Staffel 8 geben, in der Anna Faris nicht länger mitwirken wird.

In Deutschland läuft "Mom" auf ProSieben.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen