"Haus des Geldes" Staffel 5
Lernen wir den Sohn von (SPOILER) kennen?

2Bilder

Der neue “Haus des Geldes”-Star Patrick Criado sorgt für Spekulationen. Wird er den Sohn von Berlin spielen? Ein düsteres Familiengeheimnis kommt ans Licht.

Lange Zeit war nicht klar, wen der 24-jährige Schauspieler Patrick Criado in der fünften Staffel “Haus des Geldes” spielen würde. Doch seit Netflix einige Fotos der Dreharbeiten veröffentlicht hatte, scheint die Sache für Fans klar zu sein. Allem Anschein nach wird Criado Berlins (Pedro Alonso) Sohn spielen. Das ist allerdings noch längst nicht alles. Aus verschiedenen Rückblicken in “Haus des Geldes” ist klar, dass Berlin ein sehr aufregendes Liebesleben hatte. Er war insgesamt fünfmal verheiratet, zuletzt mit Tatiana (Diana Gómez). Einer Theorie der “Haus des Geldes”-Fans zufolge, gab es zwischen Criados Charakter und Tatiana ebenfalls eine Affäre. Dies könnte auch der Grund sein, warum Berlin seit seiner letzten Ehe nicht mehr an die Liebe glaubt. In den vielen Spoilern und Bildern, die momentan im Netz kursieren, sind Criado, Tatiana und Berlin häufig miteinander zu sehen - eine Bestätigung der “Haus des Geldes”-Theorie?

“Haus des Geldes”: Tatianas Liebesleben in Dänemark

Fans vermuten, dass Criado den Sohn aus einer von Berlins früheren Ehen spielen wird. Er und Tatiana sind in etwa gleich alt und könnten sich in Dänemark getroffen haben. Laut "express.co.uk" glauben einige, dass Tatiana Berlin mit seinem Sohn betrogen hätte und er darum Frauen gegenüber so verbittert war. Alonso selbst veröffentlichte Bilder auf Instagram, die diese Thesen unterstützten. Obwohl er sie kurz darauf wieder löschte, bekamen die Posts doch genug Aufmerksamkeit, um die Spekulationen um “Haus des Geldes” anzuheizen. Er zeigte beispielsweise ein Bild von Berlin gemeinsam mit Sätzen, die einen Zusammenhang zur nächsten Staffel “Haus des Geldes” herstellten. Außerdem veröffentlichte er die Szenen, in denen Berlin in der fünften Staffel auftreten würde. Und das sind nicht gerade wenige! Die schon angesprochen Sätze behandelten unter anderem das Thema Kinder und deuten auf ein Vater-Sohn-Drama hin. Es sieht ganz so aus, als würden sich die Theorien über “Haus des Geldes” bewahrheiten.

Autor:

Angela S.

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen